Gehaltsvergleich

Gemeindereferent/in (katholisch) in Frankfurt am Main

Katholische Gemeindereferenten und Gemeindereferentinnen üben einen pastoralen Dienst in der Kirche aus. Sie arbeiten vor allem in Pfarreien; außerdem ergeben sich für sie berufliche Möglichkeiten in der Jugend-, Familien- und Krankenbetreuung, in Heimen oder in der Seelsorge. Sie können auch in Kindergärten und an Grundschulen oder Universitäten in der Erziehung und im Unterricht tätig sein. Teilweise sind sie auch in der öffentlichen Verwaltung beschäftigt. Katholische Gemeindereferenten und Gemeindereferentinnen begreifen die Veränderungen der modernen Welt als Herausforderung für den christlichen Glauben und versuchen, in ihrer Tätigkeit die Botschaft Jesu zeitgemäß und verständlich zu vermitteln. Um diesen Beruf auszuüben, sollte man für den kirchlichen Dienst einen theologisch-pastoralen Bildungsweg in den katholischen Pfarrgemeinden absolvieren. Zugang zur Tätigkeit erlangt man auch über ein abgeschlossenes Studium der Theologie, meist durch den Studiengang Praktische Theologie, wobei man den Abschluss Diplom-Religionspädagoge bzw. Diplom-Religionspädagogin erwirbt. Man kann den Beruf auch an Fachakademien oder im Fernkurs mit einer praktischen Weiterbildung erlernen. Nach dem Studium durchläuft man in einer Diözese einen berufspraktischen Abschnitt, der zwei bis drei Jahre dauert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gemeindereferent/in (katholisch) in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.05.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Gemeindereferent/in (katholisch) in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 900,00 900,00 900,00
Netto 783,06 783,06 783,06
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Fulda 84,9 2.501,66 3.347,50 2.882,43 6
Würzburg 96,9 3.410,94 3.814,92 3.612,93 2
Mainz am Rhein 32,2 5.044,97 5.044,97 5.044,97 1
Stadtallendorf 83,2 2.105,26 2.105,26 2.105,26 1
Speyer 89,5 2.430,00 2.430,00 2.430,00 1
Hainburg, Hessen 18,2 2.694,74 2.694,74 2.694,74 1
Neuhof, Kreis Fulda 75,2 1.544,44 1.544,44 1.544,44 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Naturwissenschaftler (m/w/d) als Projektmanager aus dem Bereich Atmosphärenforschung / Luftfahrt mehr Info
Anbieter: enviscope GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Performance Online Marketing Manager Europa (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Toynamics Europe GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Storage Engineer Backup (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Software-Entwickler (m/w/d) SAP mehr Info
Anbieter: AOK Systems GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Klimaschutzmanager:in (w/m/d) Nachhaltiges Gewerbegebiet mehr Info
Anbieter: Stadt Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt am Main