Gehaltsvergleich

Gemeindereferent/in (katholisch) in Karlsruhe (Baden)

Katholische Gemeindereferenten und Gemeindereferentinnen üben einen pastoralen Dienst in der Kirche aus. Sie arbeiten vor allem in Pfarreien; außerdem ergeben sich für sie berufliche Möglichkeiten in der Jugend-, Familien- und Krankenbetreuung, in Heimen oder in der Seelsorge. Sie können auch in Kindergärten und an Grundschulen oder Universitäten in der Erziehung und im Unterricht tätig sein. Teilweise sind sie auch in der öffentlichen Verwaltung beschäftigt. Katholische Gemeindereferenten und Gemeindereferentinnen begreifen die Veränderungen der modernen Welt als Herausforderung für den christlichen Glauben und versuchen, in ihrer Tätigkeit die Botschaft Jesu zeitgemäß und verständlich zu vermitteln. Um diesen Beruf auszuüben, sollte man für den kirchlichen Dienst einen theologisch-pastoralen Bildungsweg in den katholischen Pfarrgemeinden absolvieren. Zugang zur Tätigkeit erlangt man auch über ein abgeschlossenes Studium der Theologie, meist durch den Studiengang Praktische Theologie, wobei man den Abschluss Diplom-Religionspädagoge bzw. Diplom-Religionspädagogin erwirbt. Man kann den Beruf auch an Fachakademien oder im Fernkurs mit einer praktischen Weiterbildung erlernen. Nach dem Studium durchläuft man in einer Diözese einen berufspraktischen Abschnitt, der zwei bis drei Jahre dauert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gemeindereferent/in (katholisch) in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.09.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Gemeindereferent/in (katholisch) in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.600,00 2.600,00 2.600,00
Netto 2.074,20 2.074,20 2.074,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Rottenburg am Neckar 72,1 2.907,69 4.000,00 3.352,56 3
Speyer 36,3 2.430,00 2.430,00 2.430,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Softwareentwickler (w/m/d) FPGA Implementation Software mehr Info
Anbieter: dSPACE GmbH
Ort: Paderborn
Senior DevOps Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
Ort: München
Produktmanager (m/w/d) für Bauprodukte mehr Info
Anbieter: MEA Bautechnik GmbH, Geschäftsbereich MEA Bausysteme
Ort: Aichach
E-Commerce Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Delica AG
Ort: Berlin
Gesundheits- u. (Kinder)-Krankenpfleger (w/m/d) IMC mehr Info
Anbieter: Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach
Ort: Lörrach