Gehaltsvergleich

Gemeindeschwester/pfleger - Haus-, Familienpflege in Frankfurt (Oder)

Die Gemeindeschwester und der Gemeindepfleger arbeiten in der Betreuung von Patienten aller Altersstufen. Sie werden überwiegend in der Pflege von alten oder chronisch kranken Patienten eingesetzt. Einsatzgebiete sind im ambulanten oder im privaten Pflegedienst oder auch auf einer Sozialstation vorstellbar. Voraussetzung für die Ergreifung des Berufs ist eine einschlägige Weiterbildung mit staatlicher Anerkennung auf Grundlage einer Ausbildung als Krankenschwester bzw. eines Krankenpflegers. Die Tätigkeiten der Gemeindeschwester bzw. des Gemeindepflegers können auch über die Qualifikation als Hauspfleger/in oder Familienpfleger/in ausgeübt werden. In Ihrer Tätigkeit führen sie nach Absprache mit dem Hausarzt die erforderlichen Pflegemaßnahmen durch. Sie sorgen für die Versorgung des Patienten mit Medikamenten und Injektionen, führe Verbandswechsel durch und beraten und besprechen die Maßnahmen mit den Angehörigen. Zum Aufgabengebiet gehören auch hauswirtschaftliche Arbeiten und die Beschaffung von Hilfsmitteln. Es werden ein gepflegtes Erscheinungsbild und ein gekonnter Umgang mit Patienten und deren Angehörigen erwartet. Ein Führerschein ist von Vorteil, da die Patienten zumeist zuhause aufgesucht werden müssen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gemeindeschwester/pfleger - Haus-, Familienpflege in Frankfurt (Oder) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt (Oder) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Gemeindeschwester/pfleger - Haus-, Familienpflege in Frankfurt (Oder) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.300,00 1.720,00 1.510,00
Netto 972,44 1.359,24 1.165,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Berlin 80,2 780,00 2.614,44 1.557,76 80
Mittenwalde, Mark 69,8 914,29 1.371,43 1.128,16 7
Kleinmachnow 89,7 1.250,00 1.355,00 1.302,50 4
Gartz (Oder) 95,3 1.200,00 1.300,00 1.250,00 2
Königs Wusterhausen 63,9 1.200,00 1.388,33 1.294,17 2
Wildau bei Königs Wusterhausen 62,5 1.588,89 1.588,89 1.588,89 1
Hennigsdorf 96,8 1.083,33 1.083,33 1.083,33 1
Fürstenwalde / Spree 33,6 2.979,17 2.979,17 2.979,17 1

Infos über Frankfurt (Oder)

Die Stadt Frankfurt (Oder) liegt im Bundesland Brandenburg. Die wirtschaftliche Situation der Stadt ist recht gut. Dies ist vor allem den Bereichen Wissenschaft und Forschung zu verdanken. In Frankfurt (Oder) befindet sich das Institut für Halbleiterphysik. Genau hierdurch haben sich in der Vergangenheit sehr viele Firmen, die sich mit dem Thema beschäftigen, niedergelassen. Weitere wichtige Wirtschaftszweige sind der Orgelbau, der von großer Bedeutung ist, sowie der Anbau von Obst. Die Infrastruktur der Stadt ist recht gut. Sowohl mit dem eigenen PKW, als auch mit Bus oder Bahn erreicht man jedes Ziel. Auch für Fahrradfahrer gibt es zahlreiche Möglichkeiten, zum Ziel zu gelangen.

Stellenangebote in Frankfurt (Oder)

(Ausbildung) Kfz Prüfingenieur / aaSoP Fahrzeugprüfung (m/w/d) Frankfurt (Oder) und den Landkreisen LOS, MOL und BAR mehr Info
Anbieter: DEKRA Automobil GmbH
Ort: Frankfurt (Oder)
(Ausbildung) Sachverständiger Elektrotechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DEKRA Automobil GmbH
Ort: Frankfurt (Oder)