Gehaltsvergleich

General Manager/in (Hotellerie) in Duisburg

General Manager bzw. General Managerinnen für Hotellerie leiten Hotels im fachlichen und kaufmännischen Bereich. Sie überwachen und vertreten die Interessen des Hotelunternehmers und setzen diese auch durch. Darüber hinaus repräsentieren sie den Unternehmer und sein Hotel in der Öffentlichkeit und gegenüber den Gästen. Diese Aufgabe ist mit großer Verantwortung verbunden. General Manager und General Managerinnen sollten über sehr gute Umgangsformen und angemessene Kleidung verfügen und einen überaus guten Kontakt zu den Gästen und Kunden der Hotelkette pflegen. Bei dieser Tätigkeit werden gute Fremdsprachenkenntnisse in mindestens einer weiteren Sprache (besonders Englisch, aber auch Französisch und Spanisch) erwartet, weil viele Gäste aus dem Ausland stammen und sich keine zu großen Verständigungsprobleme ergeben sollten. Um diesen Beruf ergreifen zu können, wird in der Regel ein betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Gaststätten- und Hotelgewerbe oder eine vergleichbare Weiterbildung erwartet. Anstellungsmöglichkeiten ergeben sich auch mit einer Ausbildung im Hotelmanagement. Im Lebensmittelbereich ist gemäß Infektionsschutzgesetz eine Bescheinigung vorgeschrieben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als General Manager/in (Hotellerie) in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf General Manager/in (Hotellerie) in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.331,00 2.331,00 2.331,00
Netto 1.536,67 1.761,25 1.648,96
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 24,1 2.400,00 8.500,00 6.079,83 15
Köln 57,4 3.791,67 5.416,67 4.381,00 10
Gladbeck 22 2.892,99 4.331,31 3.612,15 2
Hamminkeln 35,3 5.005,00 5.552,08 5.278,54 2
Aachen 87 1.000,00 1.000,00 1.000,00 1
Hemer 70,8 5.800,00 5.800,00 5.800,00 1
Neuss 26,4 4.000,00 4.000,00 4.000,00 1
Brühl, Rheinland 67,6 5.000,00 5.000,00 5.000,00 1
Heiligenhaus bei Velbert 19,9 16.000,00 16.000,00 16.000,00 1
Wuppertal 35,4 16.500,00 16.500,00 16.500,00 1

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Rohrnetzbauer / Industriemechaniker als Fachkraft Gashochdruckleitungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Thyssengas GmbH
Ort: Duisburg
Bauleiter (m/w/d) Elektrotechnik / Versorgungstechnik im Rhein-Ruhr-Gebiet mehr Info
Anbieter: GOLDBECK West GmbH
Ort: Duisburg
ERP Consultant - Microsoft Dynamics 365 Finance & Operations (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Transdev GmbH
Ort: Duisburg
Auslieferungsfahrer (m/w/d) für die Auslieferung von Kohlensäure in Flaschen oder im Tank, technischen Gasen und Trockeneis mehr Info
Anbieter: CARBO Kohlensäurewerke GmbH & Co. KG
Ort: Duisburg
Network Engineer (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Transdev GmbH
Ort: Duisburg