Gehaltsvergleich

General Manager/in (Hotellerie) in Hemer

General Manager bzw. General Managerinnen für Hotellerie leiten Hotels im fachlichen und kaufmännischen Bereich. Sie überwachen und vertreten die Interessen des Hotelunternehmers und setzen diese auch durch. Darüber hinaus repräsentieren sie den Unternehmer und sein Hotel in der Öffentlichkeit und gegenüber den Gästen. Diese Aufgabe ist mit großer Verantwortung verbunden. General Manager und General Managerinnen sollten über sehr gute Umgangsformen und angemessene Kleidung verfügen und einen überaus guten Kontakt zu den Gästen und Kunden der Hotelkette pflegen. Bei dieser Tätigkeit werden gute Fremdsprachenkenntnisse in mindestens einer weiteren Sprache (besonders Englisch, aber auch Französisch und Spanisch) erwartet, weil viele Gäste aus dem Ausland stammen und sich keine zu großen Verständigungsprobleme ergeben sollten. Um diesen Beruf ergreifen zu können, wird in der Regel ein betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Gaststätten- und Hotelgewerbe oder eine vergleichbare Weiterbildung erwartet. Anstellungsmöglichkeiten ergeben sich auch mit einer Ausbildung im Hotelmanagement. Im Lebensmittelbereich ist gemäß Infektionsschutzgesetz eine Bescheinigung vorgeschrieben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als General Manager/in (Hotellerie) in Hemer und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hemer im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.09.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf General Manager/in (Hotellerie) in Hemer gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 5.800,00 5.800,00 5.800,00
Netto 3.023,52 3.023,52 3.023,52
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 72 2.400,00 8.500,00 6.079,83 15
Köln 75,9 3.791,67 5.416,67 4.381,00 10
Werther (Westfalen) 88,3 3.000,00 3.428,57 3.289,29 4
Bielefeld 89,6 3.250,00 20.583,33 9.605,56 3
Gladbeck 58 2.892,99 4.331,31 3.612,15 2
Hamminkeln 90,7 5.005,00 5.552,08 5.278,54 2
Duisburg 70,8 2.331,00 2.331,00 2.331,00 2
Borgholzhausen 87,8 2.112,50 2.112,50 2.112,50 1
Neuss 78,1 4.000,00 4.000,00 4.000,00 1
Brühl, Rheinland 86,1 5.000,00 5.000,00 5.000,00 1

Infos über Hemer

Hemer liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Märkischen Kreis. Hemer liegt umgeben von einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft im Sauerland. Vermutlich lebten auf dem Stadtgebiet schon um 1250 v. Chr. Hirten und Bauern. Hemer wird im Jahr 1072 das erste Mal urkundlich erwähnt. Besonders sehenswert ist die Vitus-Kirche in Niederhemer. Sie ist die älteste Kirche auf dem Stadtgebiet. Die Alberts" Mühle in Sundwig ist mittlerweile die einzige Wassermühle im Märkischen Kreis. Die bekannteste Sehenswürdigkeit von Hemer ist das Felsenmeer. Dies ist ein Karstgebiet mit eingestürzten Höhlen, von Buchenwald überwachsen. Hier fand man ein vollständig erhaltenes Skelett eines Höhlenbären. Traditionell sind in Hemer zahlreiche Metall verarbeitende Betriebe angesiedelt.

Stellenangebote in Hemer

Gesundheits- und Krankenpflegerin / Krankenpfleger für den Pflege-Pool mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
SAS-Entwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Münster
Pflegefachhelfer*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sozialservice-Gesellschaft des BRK GmbH, SeniorenWohnen Wolframs-Eschenbach
Ort: Wolframs-Eschenbach
Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung für Viszeralchirurgie mehr Info
Anbieter: Klinikum Penzberg
Ort: Penzberg
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Notaufnahme mehr Info
Anbieter: Klinikum Hochrhein GmbH
Ort: Waldshut-Tiengen