Gehaltsvergleich

Gerüstbauer/in in Melle, Wiehengeb

Für die Ausbildung als Gerüstbauer/in wird im Handwerk meist ein Hauptschulabschluss vorausgesetzt, in Betrieben der Industrie und des Handels, die ebenfalls im Beruf Gerüstbauer/in ausbilden wird dagegen oftmals ein mittlerer Bildungsabschluss gefordert. Die Ausbildung dauert 3 Jahre im dualen System im Ausbildungsbetrieb und begleitend in der Berufsschule. Gerüstbauer/innen arbeiten vorwiegend im Handwerk und in der Baubranche für Gerüstbaufirmen, im Brücken- oder Tunnelbau, im Hochbau oder bei Ausbaufirmen, wie zum Beispiel Malerbetrieben. Weitere Einsatzmöglichkeiten bieten Dienstleistungsbetriebe, wie Reinigungsfirmen, die Glas- oder Fassadenreinigungen durchführen, für die ein entsprechendes Gerüst vorgeschrieben ist, in Montagebauunternehmen, oder auch im Bühnenbau. Der/die Gerüstbauer/in montiert die entsprechenden Gerüstteile und bringt das Gerüst an dem vorgesehenen Ort oder Gebäude an. Dabei sind von dem/der Gerüstbauer/in stets die rechtlichen und sicherheitstechnischen Vorschriften zu beachten. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gerüstbauer/in in Melle, Wiehengeb und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Melle, Wiehengeb im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Gerüstbauer/in in Melle, Wiehengeb gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.048,00 2.600,00 2.158,40
Netto 1.369,69 1.678,68 1.564,19
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Vlotho 34,3 1.040,00 2.354,35 2.056,77 30
Lünen 86,6 1.092,00 3.508,00 2.249,04 22
Minden, Westfalen 39,7 1.696,00 2.300,00 1.914,24 13
Beverungen 91,6 1.600,00 2.256,41 2.075,55 12
Herford 23,9 2.080,00 2.551,00 2.293,43 11
Dortmund 97,3 591,80 3.000,00 1.700,45 9
Bielefeld 22,4 923,08 1.600,00 1.468,38 9
Arnsberg, Westfalen 92,8 1.980,00 2.200,00 2.114,14 9
Weyhe bei Bremen 91,8 2.400,00 4.860,00 3.025,74 8
Hannover 94,9 1.913,04 3.176,23 2.462,35 8
[...]Je nach Anforderungen wählt der/die Gerüstbauer/in die notwendigen Gerüstteile aus und übernimmt die Verladung auf den entsprechenden Transportfahrzeugen. Vor Ort prüfen sie den Untergrund für das jeweilige Gerüst, gleichen eventuelle Unebenheiten aus und befestigen den Untergrund im rahmen der sicherheitstechnischen Aspekte. Sie sind für den Halt und die perfekte Verankerung des jeweiligen Gerüstes verantwortlich. Neben dem Gerüstbau an Gebäuden und Häusern können der/die Gerüstbauer/in auch im Spezialgerüstbau tätig sein. Hier werden spezielle Konstruktionen oder Traggerüste als Unterkonstruktionen für Betonschalungen aufgestellt. Dies kann im Brücken- oder Tunnelbau sein oder beim Bau von Hochhäusern. Sind die jeweiligen Arbeiten der Baustellenarbeiter durchgeführt, montieren sie die jeweiligen Gerüste wieder ab, übernehmen den Abtransport und die Lagerung der Gerüstteile. Des Weiteren sind die Gerüstbauer/innen auch für Instandhaltungsmaßnahmen an den Gerüstteilen zuständig. [nach oben]

Stellenangebote in Melle, Wiehengeb

Bauingenieur oder Bautechniker (m/w/d) im Bereich Auftragsbearbeitung mehr Info
Anbieter: DYWIDAG-Systems International GmbH
Ort: Porta Westfalica
App-Produktmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: NOVENTI HealthCare GmbH
Ort: München
Jurist (m/w/d) Versicherungs- und Produktrecht mehr Info
Anbieter: ERGO Group AG
Ort: Düsseldorf
Geschäftsführer/Partner (m/w/d) als Quereinsteiger in die Bau-Branche mehr Info
Anbieter: Town & Country Haus über ABD Media GmbH
Ort: Hamburg
SAP IS-Retail Berater Job (m/w/x) - SAP IS-Retail Consultant mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Düsseldorf