Gehaltsvergleich

Gesundheitsaufseher/in in Frankfurt am Main

Der Gesundheitsaufseher bzw. die Gesundheitsaufseherin, in einigen Bundesländern auch Hygieneinspektor bzw. Hygieneinspektorin genannt, kümmert sich um die Information in den Gebieten des Infektionsschutzes, der Abwehr von Seuchen sowie der Umwelt- und Verkehrshygiene. Er berät öffentliche und private Einrichtungen wie Krankenhäuser, Rehabilitationszentren, Schulen, Spiel- und, Campingplätzen oder Badeanstalten und kontrolliert die dortige Einhaltung von gesetzlich vorgeschriebenen Hygienemaßstäben. Im Bereich Verkehrshygiene kontrolliert und überwacht er die Einhaltung der Hygienestandards auf Flughäfen, Häfen und Bahnhöfen. Er befasst sich außerdem mit Problemen wie Lärmbelästigung, Wasser- und Luftverschmutzung sowie radioaktiver Strahlung. Mögliche Arbeitgeber des Gesundheitsaufsehers, bzw. der Gesundheitsaufseherin sind Gesundheitsämter, Rettungsdienste, die öffentliche Sicherheit sowie Hilfsorganisationen. Der Weg zum Gesundheitsaufseher bzw. zur Gesundheitsaufseherin erfolgt über eine staatlich anerkannte Weiterbildung im Bereich Gesundheitswesen, welche bei verschiedenen Gesundheitsbehörden absolviert werden kann und je nach Bundesland sowie Teilnahmeform (Vollzeit/ Teilzeit) zwischen zwei und drei Jahren dauert. In einigen Bundesländern arbeiten Gesundheitsaufseher bzw. Gesundheitsaufseherinnen im Beamtenverhältnis.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gesundheitsaufseher/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.08.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Gesundheitsaufseher/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.309,83 2.559,97 2.434,90
Netto 1.515,49 1.643,94 1.579,71
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Marburg / Lahn 78,2 2.377,78 2.377,78 2.377,78 2
Wiesbaden 31,2 2.628,89 2.628,89 2.628,89 1
Fulda 84,9 3.191,18 3.191,18 3.191,18 1
Butzbach 35,2 2.377,78 2.377,78 2.377,78 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Gesundheits- und Krankenpflegerin / Krankenpfleger für den Pflege-Pool mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main