Gehaltsvergleich

Gesundheitswirt/in (Public-Health) (Uni) Forschung, Lehre in Berlin

Der Gesundheitswirt und die Gesundheitswirtin (engl. Economist of Public Health) beschäftigt sich mit der Gesundheit und den Krankheiten einer Gesellschaft sowie mit den Bedingungen, die eine möglichst gesunde Gesellschaft ermöglichen. Weiterhin gehört es zu seinem Aufgabenfeld, präventive und gesundheitsfördernde Maßnahmen zu erarbeiten und sich für eine hohe Akzeptanz dieser Maßnahmen bei den Menschen einzusetzen, um so direkt zum Erhaltung der Gesundheit der Bevölkerung beizutragen. Mögliche Arbeitgeber finden sich sowohl im Sozialwesen als auch in der Wirtschaft, wo Gesundheitswirte und -wirtinnen meist im Arbeits-, Umwelt-, Verbraucher- oder Patientenschutz eingesetzt werden. Dort gilt es, sich regelmäßig über neue Erkenntnisse im Gesundheitswesen zu informieren, mögliche Gesundheitsgefahren zu erkennen, zu bewerten und Vorschläge zur Minderung dieser Gefahren zu erarbeiten und umzusetzen. Gesundheitswirte und -wirtinnen benötigen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitswesen/-förderung (engl. Public Health). Mögliche Abschlüsse sind hierbei Diplom-Gesundheitswirt/-in (FH), Bachelor of public health and administration (FH) oder Master of Public Health (FH/Uni).

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gesundheitswirt/in (Public-Health) (Uni) Forschung, Lehre in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Gesundheitswirt/in (Public-Health) (Uni) Forschung, Lehre in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.491,67 2.491,67 2.491,67
Netto 1.570,39 1.570,39 1.570,39
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Wiesenburg / Mark 78,5 3.300,00 3.700,00 3.500,00 3

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) ambulante Reha mehr Info
Anbieter: ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation
Ort: Berlin