Gehaltsvergleich

Glas- u. Porzellanmalermeister/in in Moers

Der Glas- und Porzellanmalermeister bzw. die Glas- und Porzellanmalermeisterin ist in Handwerksbetrieben und Manufakturen beschäftigt, welche sich auf die Herstellung und Veredelung von Porzellan spezialisiert haben. Auch Spielwarenhersteller bieten häufig Tätigkeitsfelder für die Angehörigen dieser Berufsgruppe. Um Glas- und Porzellanmalermeister bzw. -meisterin zu werden, muss die Meisterprüfung mit Erfolg abgelegt werden. Dazu besteht die Möglichkeit, einen Vorbereitungslehrgang zu besuchen, der aber nicht verpflichtend ist. Glas- und Porzellanmalermeister und -meisterinnen sind mit Fach- und Führungsaufgaben in ihrem Bereich betraut, wozu verschiedene Tätigkeiten gehören. So kümmern sich die in diesem Beruf Tätigen beispielsweise um die Herstellung und Reparatur von Objekten aus Glas und Porzellan oder überwachen die Arbeit ihrer Mitarbeiter, die sie bei der Ausführung anleiten. Ferner gehört es zu ihrem Aufgabengebiet, die Auswahl der Betriebsmittel zu übernehmen und in diesem Zusammenhang dafür zu sorgen, dass selbige stets in ausreichender Menge zur Verfügung stehen und fachgerecht gelagert werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Glas- u. Porzellanmalermeister/in in Moers und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Moers im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Glas- u. Porzellanmalermeister/in in Moers gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.454,67 4.454,67 4.454,67
Netto 2.905,44 2.905,44 2.905,44
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Wesseling, Rheinland 72,5 4.041,00 4.541,00 4.291,00 2
Pulheim 51,2 6.242,25 6.242,25 6.242,25 1
Münster, Westfalen 88,9 9.959,25 9.959,25 9.959,25 1

Infos über Moers

Als Teil des Ruhrgebietes musste die Stadt Moers auch einen größeren Strukturwandel vollziehen. Heute finden sich verschiedene Unternehmen der Industrie, des Handels und des Dienstleistungssektors in Moers. Die Lebensmittelindustrie ist namhaft vertreten, aber auch in der Fahrzeugindustrie und in der Elektrotechnik sind wichtige Unternehmen in Moers ansässig. Moers ist auch ein wichtiges Drehkreuz, wodurch auch logistische Unternehmen in Moers ihren Sitz haben. In der Stadt gibt es regelmäßig über das Jahr verteilt zahlreiche Veranstaltungen. In Moers befindet sich ein Bahnhof, über den zahlreiche Güter im Fernstreckenverkehr transportiert werden. Die Stadt ist an das Bahnnetz angeschlossen. Das Busnetz, aber auch die Fahrradwege sind gut ausgebaut.

Stellenangebote in Moers

Projektmanager-Operations (m/w/d) mehr Info
Anbieter: EagleBurgmann Espey GmbH
Ort: Moers
Linienleiter (m/w/d) für die Fertigungslinie Kammer mehr Info
Anbieter: EagleBurgmann Espey GmbH
Ort: Moers