Gehaltsvergleich

Glasermeister/in in Stuttgart

Glasermeister und Glasermeisterinnen sind für die Herstellung und Montage verschiedener Glaskonstruktionen verantwortlich, dazu zählt der Fenstereinbau, die Konstruktion von Glastüren, Vitrinen und Schaukästen sowie der Bau von Wintergärten. Sie arbeiten in Glasereien, Glasbaubetrieben, im Fahrzeugbau und bei Herstellern von Spiegeln, Türen und Fenstern. Als Glasermeister/-in ist man für den Einsatz und die Ausbildung von Fachkräften verantwortlich. Die zu Verfügung stehenden Arbeitskräfte müssen optimal eingesetzt werden, um die Aufträge termingerecht erledigen zu können. Ebenfalls übernehmen Glasermeister die Kalkulation von Aufträgen und die Abrechnung und müssen den Einsatz von Material und Gerätschaften planen und koordinieren. Während der Auftragsbearbeitung haben sie die Kontrolle und führen Qualitätsprüfungen durch. Die Meisterprüfung kann bei bestimmten Bildungseinrichtungen und Handwerksorganisationen abgelegt werden und dauert berufsbegleitend zwei Jahre, in Vollzeit ein Jahr. Neben dem Interesse am Umgang mit Glas sollten Glasermeister/-innen zu planvollem Arbeiten neigen, über Organisationstalent verfügen und ihre Funktion als Vorgesetzte überzeugend ausüben können. Darüber hinaus ist guter Umgang mit Kunden Voraussetzung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Glasermeister/in in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.03.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Glasermeister/in in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.500,00 3.900,00 3.700,00
Netto 2.435,30 2.624,19 2.529,75
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Böblingen 15,4 3.377,78 4.444,44 3.751,11 7
Speyer 83,5 1.520,00 4.500,00 2.222,57 7
Sinsheim (Elsenz) 58,8 3.500,00 5.000,00 4.182,14 7
Bretten (Baden) 46,4 3.000,00 4.000,00 3.566,67 6
Vaihingen an der Enz 24,4 3.600,00 4.500,00 4.125,00 4
Karlsruhe (Baden) 64,1 3.250,00 3.900,00 3.412,50 4
Mühlacker 32,8 3.600,00 4.500,00 4.000,00 3
Erbach (Donau) 70,6 3.141,38 3.544,46 3.342,92 2
Neu-Ulm 73,7 3.141,67 3.141,67 3.141,67 1
Mössingen 41,1 2.800,00 2.800,00 2.800,00 1

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Medizinische Fachangestellte*r / MTA-F (m/w/d) kardiale Funktionsdiagnostik mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Versuchsingenieur im Bereich Passive Sicherheit (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AKKA
Ort: Stuttgart
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) als Gruppenleitung / im Gruppendienst mehr Info
Anbieter: Kompetenzzentrum Silberburg Schwäbischer Frauenverein e.V.
Ort: Stuttgart
Persönliche*r Ansprechpartner*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart
Gesundheits- und KrankenpflegerIn*, ATA* oder FachkrankenpflegerIn* für die Anästhesie mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart