Gehaltsvergleich

Gleisbauer/in in Nürnberg

Der Gleisbauer bzw. die Gleisbauerin ist in Betrieben des Tiefbaus, oder beim Bau von Bahnverkehrstrecken tätig. Desweiteren betreiben sie Gleisunterhaltung von Schienennetzen. Arbeitsplätze können auch bei Sportanlagen, Rohrleitungs- und Kabelleitungstiefbau, oder Straßenbau sein. Oft arbeiten sie auf Bahnstrecken der Deutschen Bahn oder kommunaler Verkehrsbetriebe, bei denen sie Weichen verlegen und montieren, aber auch Bahnübergänge herstellen. Desweiteren stellen sie unterschiedliche Gleisanlagen her, halten sie instand, oder modernisieren sie. Der Gleisbauer, die Gleisbauerin, verreist viel und ist meistens per Bahn unterwegs. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Güter- und Personenzüge ungehindert fahren können und somit Ausfälle umgangen werden. Weitere Aufgaben können z. B. das Entwässern von Bahndämmen, das Verlegen von Schwellen sein. Diesem Beruf muss eine Ausbildung vorangehen, die nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) geregelt ist. In der Industrie kann diese 3 jährige Ausbildung erworben werden. Es ist ein sehr abwechslungsreicher Beruf, weil die Möglichkeit besteht, in vielen unterschiedlichen Bereichen zu arbeiten und sich weiterzubilden. Von Vorteil ist hierbei eine technische Begabung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gleisbauer/in in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 13 Gehaltsdaten für den Beruf Gleisbauer/in in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.146,34 8.666,67 3.521,12
Netto 1.434,74 4.881,65 2.350,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Veitshöchheim 95,7 2.703,62 4.358,00 3.680,91 6
Crailsheim 78,8 4.083,33 4.083,33 4.083,33 1

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

Mitarbeiter (m/w/d) - Planung und Betrieb des Kommunikationsnetzes mehr Info
Anbieter: Universität Hamburg
Ort: Hamburg
Technischer Assistent (m/w/d) Labormanagement mehr Info
Anbieter: Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG
Ort: Hamburg
Servicetechniker (m/w/d) Windkraft Außendienst mehr Info
Anbieter: ABO Wind AG
Ort: Dortmund
Director (m/w/d) Global R&D and Innovation - Automation & Software mehr Info
Anbieter: über eTec Consult GmbH
Ort: Berlin
Anwendungsbetreuer (m/w/d) mit Schwerpunkt Helpdesk Support mehr Info
Anbieter: Königsteiner Services GmbH
Ort: Stuttgart