Gehaltsvergleich

Goldschmied/in - Schmuck in Köln

Goldschmiede und Goldschmiedinnen sind Kunsthandwerker, die verschiedene Schmuckstücke und Gegenstände aus Edelmetall und Edelsteinen entwerfen, gestalten und reparieren. Dieser Beruf ist zulassungsfrei - allerdings sind handwerkliches Geschick und künstlerische Fähigkeiten erforderlich. Es werden unterschiedliche Edelmetalle (Gold, Silber, Platin) verarbeitet. Zur Verzierung werden Materialien wie Edelsteine, Elfenbein und Perlen verwendet - eher selten sind Eisen, Buntmetalle oder Holz. Die Aufgaben eines Goldschmiedes/einer Goldschmiedin bestehen im Entwerfen von Zeichnungen, der Auswahl der Materialien und deren Verarbeitung. Die Verarbeitung erfolgt durch schmelzen, bohren, gießen und löten. Der Beruf ist stark durch die handwerkliche Arbeit geprägt. Für manche Arbeiten ist auch ein gewisses Maß an körperlicher Kraft erforderlich. Der Beruf ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO). Die Ausbildung ist bundesweit geregelt und umfasst eine 3 1/2-jährige duale Ausbildung. Im dritten Ausbildungsjahr besteht die Möglichkeit, sich zu spezialisieren. Spätere Arbeitsmöglichkeiten bestehen in Goldschmiedewerkstätten oder in kleineren und größeren Betrieben der Schmuckherstellung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Goldschmied/in - Schmuck in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.06.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Goldschmied/in - Schmuck in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.700,00 2.500,00 2.100,00
Netto 1.176,00 1.796,47 1.486,23
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dortmund 74,3 1.695,42 3.564,17 2.436,36 9
Ense 94,6 2.057,14 2.742,86 2.401,79 8
Düsseldorf 34,1 1.250,00 1.365,00 1.298,75 4
Fluterschen 55,5 1.558,00 1.558,00 1.558,00 3
Solingen 29,4 1.325,00 1.600,00 1.508,33 3
Siegen 76,4 625,00 2.000,00 1.312,50 2
Neuwied 66,5 1.386,67 1.980,00 1.683,33 2
Siegburg 23 1.105,26 1.157,89 1.131,58 2
Pulheim 12,9 1.600,00 1.600,00 1.600,00 1
Nümbrecht 42,3 5.416,67 5.416,67 5.416,67 1

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Projektleiter / Fachingenieur oder Sachverständiger für den Fachbereich Bauphysik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BFT Cognos GmbH
Ort: Köln
Projektleitung und Bauoberleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: A.C.E. Ingenieurgesellschaft für Flughafenplanung und Verkehrswesen mbH
Ort: Köln
FahrradkurierIn (m/d/w) mehr Info
Anbieter: Flink SE
Ort: Köln
Rechtsanwalt*anwältin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held PartGmbB
Ort: Köln
Projektmanager Hochbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: P & M Projektmanagement GmbH
Ort: Köln