Gehaltsvergleich

Gruppenleiter/in - Heilerziehungspflege in Würzburg

Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen im Bereich Heilerziehungspflege können in Behindertenwerkstätten eine leitende Funktion übernehmen. Dort sind sie für die ganze Planung in einer Gruppe verantwortlich. Behinderten Menschen sollen in den Gruppen durch die Arbeit mit mehreren Materialien Grunderfahrungen vermittelt werden, durch die sie Handlungskompetenzen erwerben. Die Leiter und Leiterinnen arbeiten Organisations- und Handlungskonzepte aus, planen den Einsatz von Betriebsmitteln und organisieren die unterschiedlichen Abläufe. Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen im Bereich Heilerziehungspflege arbeiten im Sozialwesen, zum Beispiel in Einrichtungen der Pflege und Eingliederung behinderter Menschen, besonders in Werkstätten für behinderte Menschen. Es kommen aber auch Wohnheime für behinderte Menschen oder Religionsgemeinschaften in Frage. Desweiteren finden sie auch in Kirchen und kirchlich-religiösen Vereinigungen, wie bei kirchlich-sozialen Diensten eine Beschäftigungsmöglichkeit. Zur Ausübung dieses Berufs sollte man in der Regel eine Ausbildung im Bereich der Heilerziehungspflege oder Behindertenpädagogik vorweisen können. Um behinderte Menschen anzuleiten und zu fördern, sollte man kontaktfreudig, einfühlsam und kreativ sein. Ferner sind Teamfähigkeit, Leitungskompetenz, diplomatisches Geschick, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit gefragt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gruppenleiter/in - Heilerziehungspflege in Würzburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Würzburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Gruppenleiter/in - Heilerziehungspflege in Würzburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.153,33 3.354,09 2.553,59
Netto 1.688,24 2.386,01 1.920,83
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Nürnberg, Mittelfranken 90 2.437,92 3.294,44 2.725,30 37
Gelnhausen 70,8 2.071,79 2.205,13 2.178,75 7
Offenbach am Main 90,7 1.500,00 2.500,00 2.217,43 7
Ellwangen (Jagst) 92,5 2.485,71 5.428,57 3.278,38 6
Nidda 96,8 1.892,31 2.148,72 2.032,48 6
Gunzenhausen am Altmühlsee 96,6 1.880,00 2.538,62 2.406,60 5
Schotten, Hessen 97,8 2.102,56 2.769,23 2.602,56 4
Schweinfurt 36,1 2.400,00 2.933,33 2.666,67 4
Schwäbisch Hall 77,3 2.689,92 2.986,75 2.823,89 3
Gemünden am Main 33,7 2.347,36 2.413,33 2.386,90 3

Infos über Würzburg

Die bayrische Stadt Würzburg, die auch Bischofssitz ist, verfügt mit der Würzburger Residenz über ein UNESCO Weltkulturerbe. Die Universitätsstadt Würzburg ist mit zahlreichen Hochschulen und Forschungseinrichtungen ein wichtiger Bildungs- und Wissenschaftsstandort. Auch die Maschinenbauindustrie spielt eine große Rolle in der Stadt. Auch Handel und Dienstleistungen sind stark ausgeprägt. Mehrere Rundfunksender sind in Würzburg ansässig und berichten von hier aus. Auch der Tourismus ist ein nicht unbedeutender wirtschaftlicher Faktor in der Stadt. Würzburg verfügt über zahlreiche, interessante Bauwerke und Sehenswürdigkeiten. Das kulturelle Leben wird durch Veranstaltungen, Theateraufführungen und Museumsausstellungen belebt. Die Stadt bildet einen Knotenpunkt des Autobahnsystems und ist auch an das Schienennetz angeschlossen.

Stellenangebote in Würzburg

Genehmigungsplaner / Genehmigungsmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: FICHTNER GmbH & Co. KG
Ort: Würzburg
Technisch/ Kaufmännischer Mitarbeiter im Tanklager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: VARO Energy Tankstorage GmbH
Ort: Würzburg
Spezialist*in Anwendungsentwicklung Java (m/w/div) mehr Info
Anbieter: Deutsche Rentenversicherung Bund
Ort: Würzburg