Gehaltsvergleich

Gymnastiklehrer/in in Karlsruhe (Baden)

Gymnastiklehrer und Gymnastiklehrerinnen vermitteln Menschen durch verschiedene Methoden der Bewegung eine bessere Körperwahrnehmung und mehr Lebensfreude. Sie sind in erster Linie präventiv tätig und betreuen gesunde Menschen in den Bereichen Bewegung, Fitness, Entspannung und Ernährung. Gymnastiklehrer und Gymnastiklehrerinnen durchlaufen eine geregelte schulische Ausbildung, die an Berufsfachschulen oder Berufskollegs angeboten wird und 2 - 3 Jahre dauert. Nach Ihrer Ausbildung erwerben Sie je nach eigener Interessenlage, Arbeitgeber oder spezielle Fähigkeiten weitere Qualifikationen auf speziellen Akademien. Ihre Arbeitsfelder finden sich in Fitnessstudios, Sportvereinen, Rehabilitationszentren oder auch Hotels und Kureinrichtungen. Dort halten Sie zum Beispiel im Bereich Fitness Aerobic Wirbelsäulenkurse [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gymnastiklehrer/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.09.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Gymnastiklehrer/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.500,00 2.583,33 2.542,93
Netto 1.487,18 1.555,16 1.521,33
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Haßloch, Pfalz 40,9 1.600,00 1.600,00 1.600,00 1
Fluorn-Winzeln 79,8 750,00 750,00 750,00 1
Ludwigshafen am Rhein 53,2 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Pforzheim 26,7 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
Bietigheim-Bissingen 54,8 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Sachsenheim (Württemberg) 50,1 1.911,76 1.911,76 1.911,76 1
[...]ab. Sie können auch Aquagymnastik-Stunden durchführen oder Outdoor-Aktivitäten wie eine Radwanderung begleiten. Im Bereich der Entspannung unterrichten sie bei entsprechender Zusatzqualifikation Yoga oder Pilatesstunden und können mit zusätzlich erworbenem Wissen auch im Bereich der Ernährungsberatung tätig werden. Gymnastiklehrer und Gymnastiklehrerinnen arbeiten häufig mit sportlichen Hilfsmitteln wie Gymnastikbällen, Therabändern, Tubes oder Steps. Sie sollten sowohl die körperlichen Anforderungen der Kunden berücksichtigen als auch deren Motivation wecken und halten können. Dafür ist viel Kundenorientiertheit, eine hohe Dienstleistungsbereitschaft, Empathie und eine gute körperliche Kondition und Konstitution erforderlich, weiterhin hohe kommunikative Fähigkeiten und Organisationstalent. [nach oben]

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: WDR mediagroup GmbH
Ort: Köln
Ausbilder im Bereich Wirtschaft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stiftung ICP München
Ort: München
Medizinisch-technische/r Radiologieassistent*in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Investor Relations Manager (m/w/d) für Vantage Towers mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
Referent für Sales Controlling /-Systeme (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ERGO Krankenversicherung AG
Ort: Nürnberg