Gehaltsvergleich

Gymnastiklehrer/in - sozial-, heil-, sonderpäd. Bereich in Köln

Gymnastiklehrer und Gymnastiklehrerinnen im sozial-, heil- und sonderpädagogischen Bereich sind dafür zuständig, körperlich, seelisch, geistig oder mehrfach behinderten Menschen durch Bewegung zu helfen. Im Training verbessern die behinderten Menschen ihr Leistungsvermögen, ihre Bewegungsfähigkeit und ihr Körpergefühl. Gymnastiklehrer und Gymnastiklehrerinnen müssen dabei auf die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse der Menschen eingehen und die Übungen auf ihre Behinderungen abstimmen. Sie entwickeln, planen und organisieren Übungsprogramme für einzelne Personen oder Gruppen und arbeiten dabei meist mit den Lehrern, Erziehern und Angehörigen der ihnen anvertrauten Menschen zusammen. Gymnastiklehrer und Gymnastiklehrerinnen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Gymnastiklehrer/in - sozial-, heil-, sonderpäd. Bereich in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.08.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Gymnastiklehrer/in - sozial-, heil-, sonderpäd. Bereich in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.673,85 2.744,44 2.709,15
Netto 1.676,99 1.797,22 1.737,11
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Oberhausen, Rheinland 59,8 900,00 2.400,00 1.716,00 5
Moers 61,2 500,00 700,00 600,00 3
Reichshof 52,6 2.816,67 2.816,67 2.816,67 2
Dortmund 74,3 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Düsseldorf 34,1 3.120,00 3.120,00 3.120,00 1
[...]im sozial-, heil- und sonderpädagogischen Bereich können in Rehabilitationskliniken, Behinderten- oder Pflegeheimen oder in Heil- und Fachkliniken eine Anstellung finden. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in heil-, sozial- und sonderpädagogischen Institutionen. Darüber hinaus können sie auch in Kindertagesstätten, Kindergärten, -heimen und -horten tätig sein. Wenn man diesen Beruf ausüben möchte, sollte man in der Regel eine Ausbildung als Gymnastiklehrer bzw. als Gymnastiklehrerin absolviert haben, wobei entsprechende Fortbildungen von Vorteil sind. Man braucht Fachwissen und Berufserfahrungen im Erstellen eines Bewegungsplans. Darüber hinaus sind Organisationstalent, Flexibilität und Einfühlungsvermögen erwünscht. [nach oben]

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Volljurist (w/m/d) mit Schwerpunkt Gesellschaftsrecht mehr Info
Anbieter: Stadtwerke Köln GmbH
Ort: Köln
Planer / Planerin Hochbau / TGA (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Köln
Architekt oder Bauingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BioCampus Cologne Grundbesitz GmbH & Co. KG
Ort: Köln
Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Verein zur Förderung abschlussbezogener Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Ort: Köln
Koordinator Informationssicherheit (m/w/d) mehr Info
Anbieter: RheinEnergie AG
Ort: Köln