Gehaltsvergleich

Härter/in in Göppingen

Härter und Härterinnen setzen Wärmebehandlungsverfahren zur Vergütung von metallischen Werkstoffen ein. Um Metalle (besonders Stahl) zu härten, erhitzen sie sie zum Beispiel in elektrischen oder gasbeheizten Salzbad- oder Vakuumöfen oder in Durchlauf-und Kammeröfen mit oder ohne Schutzgasatmosphäre und lassen sie danach wieder abkühlen. Härter und Härterinnen sind zum Beispiel im Bereich der Galvanik in der Oberflächenveredlung und Wärmebehandlung tätig und arbeiten in Härtereien. Sie sind auch in der Metallerzeugung und -umformung und in der Erzeugung von Roheisen, Stahl und Ferrolegierungen beschäftigt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in Gießereien in der Herstellung von sonstigen Metallerzeugnissen oder im Werkzeugbau. Sie können aber auch in der Personalberatung und -vermittlung und im Personalleasing tätig sein. Der Beruf des Härters bzw. der Härterin wurde 1938 anerkannt, aber 1972 wieder aufgehoben. Um das beschriebene Tätigkeitsfeld heutzutage ausüben zu können, wird in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung als Werkstoffprüfer bzw. als Werkstoffprüferin mit dem Schwerpunkt Wärmebehandlungstechnik oder im Vorläuferberuf des Universalhärters bzw. der Universalhärterin verlangt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Härter/in in Göppingen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Göppingen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Härter/in in Göppingen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.408,33 2.383,33 1.819,57
Netto 777,93 1.743,57 1.315,83
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Eislingen / Fils 2,5 3.033,33 3.791,67 3.508,27 6
Augsburg, Bayern 97,1 2.000,00 4.704,76 2.968,25 3
Oberndorf am Neckar 93,5 3.370,25 4.395,24 3.882,74 2
Schwäbisch Gmünd 14 2.449,28 2.816,67 2.632,97 2
Neckarwestheim 52,1 4.875,00 4.875,00 4.875,00 1
Ebersbach an der Fils 10 2.437,50 2.437,50 2.437,50 1
Karlsruhe (Baden) 99,8 3.394,00 3.394,00 3.394,00 1
Salach (Württemberg) 5,2 3.768,12 3.768,12 3.768,12 1
Mengen (Württemberg) 76,4 985,07 985,07 985,07 1

Infos über Göppingen

Die Stadt Göppingen liegt im Bundesland Baden-Württemberg. Sie ist zugleich die Hauptstadt des Landkreises Göppingen. In Göppingen und in der Umgebung fahren zahlreiche Busse und Bahnen. Mit dem eigenen PKW können die Bundesstraßen und Autobahnen befahren werden. Zahlreiche Fahrradwege sorgen dafür, dass auch das Fahrrad zu einem geeigneten Verkehrsmittel wird. In Göppingen befindet sich ein so genannter Hochschulstandort, und zwar der Hochschule Esslingen. An dieser Hochschule studieren sehr viele Schüler. Neben den Hochschulen gibt es auch noch zahlreiche allgemeinbildende und berufsbildende Schulen. In Göppingen findet man zahlreiche schöne Bauwerke und Museen. Sie alle locken immer wieder Touristen an, die selbstverständlich in den Hotels der Stadt untergebracht werden können.

Stellenangebote in Göppingen

ESG Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Schuler Pressen GmbH
Ort: Göppingen