Gehaltsvergleich

Härter/in in Rösrath

Härter und Härterinnen setzen Wärmebehandlungsverfahren zur Vergütung von metallischen Werkstoffen ein. Um Metalle (besonders Stahl) zu härten, erhitzen sie sie zum Beispiel in elektrischen oder gasbeheizten Salzbad- oder Vakuumöfen oder in Durchlauf-und Kammeröfen mit oder ohne Schutzgasatmosphäre und lassen sie danach wieder abkühlen. Härter und Härterinnen sind zum Beispiel im Bereich der Galvanik in der Oberflächenveredlung und Wärmebehandlung tätig und arbeiten in Härtereien. Sie sind auch in der Metallerzeugung und -umformung und in der Erzeugung von Roheisen, Stahl und Ferrolegierungen beschäftigt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in Gießereien in der Herstellung von sonstigen Metallerzeugnissen oder im Werkzeugbau. Sie können aber auch in der Personalberatung und -vermittlung und im Personalleasing tätig sein. Der Beruf des Härters bzw. der Härterin wurde 1938 anerkannt, aber 1972 wieder aufgehoben. Um das beschriebene Tätigkeitsfeld heutzutage ausüben zu können, wird in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung als Werkstoffprüfer bzw. als Werkstoffprüferin mit dem Schwerpunkt Wärmebehandlungstechnik oder im Vorläuferberuf des Universalhärters bzw. der Universalhärterin verlangt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Härter/in in Rösrath und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Rösrath im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.03.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Härter/in in Rösrath gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.178,00 2.178,00 2.178,00
Netto 1.655,15 1.655,15 1.655,15
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Wuppertal 40,8 894,08 2.628,57 1.816,11 7
Lüdenscheid 45,8 2.700,00 4.177,14 3.670,14 4
Schmallenberg 81,9 2.080,00 2.275,00 2.179,94 4
Dinslaken 81 3.200,00 3.200,00 3.200,00 4
Witten 60,1 1.188,89 3.555,56 2.173,03 3
Essen, Ruhr 62,6 2.073,14 2.073,14 2.073,14 2
Dortmund 71,1 3.500,00 4.500,00 4.000,00 2
Plettenberg 59,4 2.090,00 2.090,00 2.090,00 1
Herscheid, Westfalen 49,8 2.153,85 2.153,85 2.153,85 1
Hagen (Westfalen) 53,5 5.250,00 5.250,00 5.250,00 1

Infos über Rösrath

Südöstlich gelegen von Köln befindet sich die Stadt Rösrath. Rösrath ist Teil des Rheinisch-Bergischen-Kreises. Bekannt wurde die Stadt in erster Linie als das Tor zum Bergischen Land. Das wohl wichtigste Element der lokalen Wirtschaft ist in erster Linie ein Möbelzentrum. Dieses Unternehmen ist in der ganzen Region bekannt. Neben diesem findet man in der Stadt eine Vielzahl von kleinen und mittelständischen Unternehmen der verschiedensten Branchen. Allerdings ist ein Großteil der Einheimischen dazu gezwungen, auf die anderen Städte in dem Bundesland auszuweichen und so ist dementsprechend auch die Zahl der Pendler, unter anderem nach Köln, recht hoch. Trotz allem ist die Lage des Arbeitsmarktes sehr instabil.

Stellenangebote in Rösrath

Mitarbeiter Werkschutz (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Continental AG
Ort: Regensburg
Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement o. ä. (w/m/d) Assistenz der Abteilung Energiesystemintegration mehr Info
Anbieter: DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Ort: Stuttgart
Projektmitarbeiter (m/w/d) Fachkommunikation mehr Info
Anbieter: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Ort: Berlin
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen (m/w/d) in verschiedenen Bereichen mehr Info
Anbieter: Klinikum Landkreis Tuttlingen
Ort: Tuttlingen
Kraftwerker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Holzheizkraftwerke Cuxhaven GmbH
Ort: Cuxhaven