Gehaltsvergleich

Hafenfacharbeiter/in in Bremerhaven

Hafenfacharbeiter und Hafenfacharbeiterinnen übernehmen im Hafenbereich die Be- und Entladung von Binnen- und Seeschiffen oder von Waggons und LKWs. Dabei halten sie sich stets an die geltenden Be- und Entladevorschriften. Während des Transports und Umschlags der Frachten verwenden und bedienen sie Anlagen und Geräte wie Flurförder- und Hebezeuge und Schiffsladegeschirre, oder sie weisen das Brücken-, Kran- und Bordwindenbedienpersonal in die Aufgaben des Transports ein. Hafenfacharbeiter und Hafenfacharbeiterinnen sind im Bereich der Logistik und Spedition beschäftigt, zum Beispiel bei Schiffslöschbetrieben oder bei Terminalbetreibern für Containerverladungen. Darüber hinaus ergeben sich für sie Einsatzmöglichkeiten in Binnenhäfen oder in Seehafenbetrieben. Die Weiterbildung zum Hafenfacharbeiter bzw. zur Hafenfacharbeiterin ist nicht rechtlich geregelt, dauert etwa ein Jahr, und die entsprechenden Lehrgänge finden an Hafenfachschulen statt. Von den Handelskammern Bremen und Hamburg wurden zur Weiterbildungsprüfung besondere Vorschriften festgelegt. Die Handelskammer Bremen bietet auch Umschulungslehrgänge zum Hafenfacharbeiter bzw. zur Hafenfacharbeiterin an, die etwa zwei Jahre dauern.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hafenfacharbeiter/in in Bremerhaven und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bremerhaven im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 82 Gehaltsdaten für den Beruf Hafenfacharbeiter/in in Bremerhaven gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 908,11 6.003,00 3.199,93
Netto 722,17 3.922,22 2.098,06
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 93,7 2.529,19 5.958,33 3.793,48 28
Bremen 50,8 2.000,00 4.062,50 3.226,42 10
Blomesche Wildnis 61,6 2.400,00 2.400,00 2.400,00 7
Dollern 64 2.491,67 2.491,67 2.491,67 2
Bokelrehm 75,2 3.189,99 3.224,23 3.207,11 2
Brake (Unterweser) 25 2.673,00 2.744,59 2.708,80 2
Jever 45,3 3.773,50 3.773,50 3.773,50 2
Cappel bei Bremerhaven 20,4 4.000,00 4.000,00 4.000,00 1
Wilhelmshaven 30 2.747,59 2.747,59 2.747,59 1
Langen bei Bremerhaven 7,5 4.250,00 4.250,00 4.250,00 1

Infos über Bremerhaven

Schon immer war Bremerhaven eine bedeutende Hafenstadt. Über den Hafen von Bremerhaven werden heute Güter und Waren aus Europa mit Containern in alle Welt exportiert aber auch von anderen Kontinenten nach Europa eingeführt. Viele logistische Unternehmen und mehrere Werften befinden sich in der Stadt. Bremerhaven gehört zu den wichtigsten Häfen in Europa. Vor allem Autos werden auch über diesen Hafen importiert. Auch im Personenverkehr bestehen zahlreiche Fährverbindungen in das In- und Ausland. Auch die Fischerei spielt in der Hafenstadt eine übergeordnete Rolle. Seit einiger Zeit ist auch die Energiewirtschaft und der Maschinenbau im Aufwind, da zahlreiche Offshore Windanlagen errichtet wurden.

Stellenangebote in Bremerhaven

Mitarbeiter (m/w/d) für den telefonischen Vertrieb mehr Info
Anbieter: Hanseatic Dialog GmbH
Ort: Bremerhaven
Nautische Assistentinnen / Nautische Assistenten (m/w/d) in der Verkehrszentrale mehr Info
Anbieter: Wasser- und Schifffahrtsamt Bremerhaven
Ort: Bremerhaven