Gehaltsvergleich

Handelsfachpacker/in in Halver

Zu ihren Aufgaben gehört das Entgegen nehmen und die Prüfung der Ware anhand der Begleitpapiere auf deren Richtigkeit, Menge und Beschaffenheit bei der Lieferung. Sofern es etwas zu beanstanden gibt bereiten sie den Rückversand der Ware vor. Wurde die Ware ordnungsgemäß geliefert packen der Handelsfachpacker und die Handelsfachpackerin die gelieferte Ware aus, sortieren sie und lagern sie dann fachgerecht. Die Artikel werden in Listen, Karteien oder am PC erfasst. So kann jederzeit Auskunft über den Bestand und den Lagerort gegeben werden. Die Bestände werden vom Handelsfachpacker und der Handelsfachpackerin in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Sie stellen die Lieferung für den Warenausgang zusammen, verpacken die Gegenstände und erstellen die dazugehörigen Begleitpapiere. Sie bedienen dabei Transportgeräte und Lagerverwaltungssysteme. Unabhängig von der Ware oder Branche müssen Güter immer wieder transportiert, gelagert und erneut versandt werden. Während dieses ständig wiederkehrenden Prozesses übernehmen der Handelsfachpacker und die Handelsfachpackerin die Aufgaben der Warenannahme und die fachgerechte Lagerung des Warenausganges. Sie nehmen bei der Anlieferung die Ware in Empfang. Anschließend packen sie sie aus [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Handelsfachpacker/in in Halver und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Halver im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Handelsfachpacker/in in Halver gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 2.994,81 2.553,71
Netto 1.449,07 1.964,90 1.715,40
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 47,7 1.437,00 2.936,99 2.148,48 57
Kerpen, Rheinland 66,2 2.058,33 4.550,00 2.664,58 28
Gütersloh 99,8 861,95 1.218,18 1.083,24 21
Pulheim 52,7 1.600,00 2.275,00 1.937,19 21
Plettenberg 28 1.780,00 2.380,00 1.960,60 20
Dortmund 35,2 1.397,50 2.322,01 1.876,50 17
Essen, Ruhr 42,8 1.400,00 2.540,69 1.807,18 17
Rheinbach 73,4 1.830,00 2.751,45 2.127,88 17
Düsseldorf 50 1.200,00 2.857,14 1.631,45 16
Lennestadt 41,8 1.920,00 2.543,37 2.228,87 13
[...]und kontrollieren die Lieferung auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Sie benutzen Fördergeräte wie Gabelstapler, Brückenkräne und automatische Förder-oder Sortieranlagen zum Verladen der Ware. Der Handelsfachpacker und die Handelsfachpackerin beachten bei der Ware auch, dass jede Ware ihre bestimmten Eigenschaften hat, welches eine bestimmte Handhabung und einen geregelten Umgang zur Förderung ihrer Qualität erfordern. Sie lagern die Güter fachgerecht ihren Eigenschaften entsprechend ein. Bei sehr großen, langen Eisenrohren achten sie zum Beispiel darauf, dass diese aus Sicherheitsgründen nicht in Hochregal lagern deponiert werden. Güter, welche nur kurzfristig zwischengelagert werden sollten sich immer in der Nähe der Verladestelle befinden. Werden Waren für einen Warentransport in Ladeeinheiten zusammengestellt, entnehmen der Handelsfachpacker und die Handelsfachpackerin die gewünschte Menge aus dem Lager und verpacken sie mit Hilfe von Verpackung und -materialien. Das Transportgut wird im Anschluss von ihnen beschriftet. Der letzte Arbeitsschritt ist das Verladen das Verstauen und das Sichern der Ware auf den Transportmitteln. Die für die Transporte geltenden Vorschriften werden dabei von ihnen genau beachtet. [nach oben]

Infos über Halver

Als "Industriestandort im Grünen" bezeichnet sich die Stadt Halver. Sie liegt im Sauerland, nahe am Ruhrgebiet und dem Rheinland. Geprägt durch gute Verkehrsanbindungen - sowie einem perfekt organisiertem Bus- und Bahnnetz - gewinnt Halver immer mehr an Bedeutung in Wirtschaft und Industrie. Mag man es der Stadt zwar nicht ansehen, so ist sie jedoch eine gute Mischung aus neuen Wirtschaftsindustrien und mittelständischen Familienunternehmen. Der Tourismus boomt aufgrund der zentralen Lage und der unmittelbaren Nähe zum Bergischen Land. Wer hier lebt und arbeitet hat seine Zukunft gut durchdacht, denn Halver ist ständigem Wirtschaftswachstum unterlegen. Kultur und Bildung spielen hier ebenso eine ausschlaggebende Rolle wie Vereinspflege und soziales Engagement.

Stellenangebote in Halver

Verkäufer Teilzeit (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Getränke Hoffmann West GmbH & Co. KG
Ort: Halver