Gehaltsvergleich

Handelsvertreter/in in Aschaffenburg

Der/die Handelsvertreter/in ist im Vertrieb tätig. Ein/eine Handelsvertreter/in vermittelt Geschäfte im Auftrag von Unternehmen des Handels und der Dienstleistungsbranche und schließt diese auch mit dem Kunden ab. Der/die Handelsvertreter/in ist in der Regel sehr eigenverantwortlich und trägt selbst Sorge für den Erfolg und den Abschluss von Verkäufen. Er/Sie kann selbst diverse Verkaufsaktivitäten planen, organisieren und durchführen. Dazu ist der/die Handelsvertreter/in in ständigem Kontakt mit dem Kunden und daher auch viel mit dem Auto unterwegs. Der Kontakt wird teilweise per Telefon bzw. E-Mail gehalten. Aber auch persönliche Besuche beim Kunden stehen an der Tagesordnung. Der/die Handelsvertreter/in berät den Kunden und stellt ihm auch neue Produkte oder Dienstleistungen vor. Der/die Handelsvertreter/in [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Handelsvertreter/in in Aschaffenburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Aschaffenburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Handelsvertreter/in in Aschaffenburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.752,00 5.650,00 4.017,33
Netto 971,73 3.709,85 2.595,72
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hungen 57,7 450,00 1.600,00 674,91 18
Mauchenheim 84,1 1.565,22 2.050,00 1.809,96 14
Wiesbaden 65,4 975,00 8.081,67 3.042,49 9
Herborn, Hessen 98,7 2.203,16 6.842,11 3.341,48 9
Ludwigshafen am Rhein 75,2 512,00 1.000,00 878,00 8
Worms 68,1 3.500,00 5.000,00 4.107,14 7
Frankfurt am Main 36,9 2.000,00 8.333,33 4.738,10 7
Obertshausen 24,6 1.200,00 3.750,00 2.389,50 7
Offenbach am Main 30,7 1.903,78 2.973,00 2.505,70 4
Neuenstadt am Kocher 83,3 3.911,00 5.000,00 4.336,50 4
[...]betreut sowohl bereits bestehende Kunden, sorgt aber auch für die Akquisition von Neukunden. Zu diesem Zweck wird er/sie von seinem/ihrem Auftraggeber in der Regel mit umfangreichem Werbematerial versorgt. Der/die Handelsvertreter/in findet Anstellung bei Unternehmen zahlreicher Branchen, die Produkte und Dienstleistungen vertreiben. Oft ist der/die Handelsvertreter/in aber auch selbständig und kassiert eine Provision von den Verkaufserlösen, die durch ihn/sie generiert wurden. Der/die Handelsvertreter/in ist sowohl im B2B Bereich, als auch im Vertrieb zum Endkunden tätig. Um als Handelsvertreter/in tätig zu werden, ist es in der Regel nötig, eine kaufmännische Ausbildung vorzuweisen. Selbstverständlich sind in vielen Bereichen technisches Wissen, aber vor allem auch Redegewandtheit und Verkaufsgeschick gefr [nach oben]

Infos über Aschaffenburg

Die Stadt mit dem milden Klima liegt in Bayern in der Nähe von Frankfurt. Mit seiner Altstadt, dem Schloss Johannisburg, den vielen Parkanlagen, Theatern und Museen ist Aschaffenburg ein großer Anziehungspunkt für zahlreiche Touristen. Neben dem Tourismus ist auch die belebte Gastronomieszene ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Überdies hinaus ist in Aschaffenburg die Textilindustrie angesiedelt, aber auch die Holz- und Papierverarbeitung stellt hier ein wichtiges wirtschaftliches Standbein dar. Auch die Fahrzeugindustrie ist hier vertreten. Die Stadt besitzt auch einen Hafen am Main, an dem große Warenmengen umgeschlagen werden. Die Stadt ist gut an das Bahn- und Autobahnnetz angeschlossen. In der Stadt verkehren Busse.

Stellenangebote in Aschaffenburg

Bauingenieure / Statiker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: LGA Landesgewerbeanstalt Bayern
Ort: Aschaffenburg