Gehaltsvergleich

Haus- und Familienpflegehelfer/in in Frechen

Die Hauptaufgabe des/der Haus- und Familienpflegehelfer/in besteht in der hauswirtschaftlichen Versorgung und der Betreuung von Personen in privaten, sozialen und gewerblichen Haushalten. Arbeitsplätze findet der/die Haus- und Familienpflegehelfer/in in Heimen für Kinder, Senioren und behinderte Menschen aber auch in Krankenhäusern und Privathaushalten. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten auch Erholungs- und Ferienheime, Hotels und Jugendherbergen. Die Ausbildung zum/zur Haus- und Familienpflegehelfer/in wird in einer landesrechtlich geregelten, schulischen Ausbildung erreicht. Diese dauert zwei bis drei Jahre. Der/die Haus- und Familienpflegehelfer/in ist für den reibungslosen Ablauf eines Haushaltes verantwortlich. Dazu gehört der kostengünstige Einkauf von Lebensmitteln und deren ordnungsgemäße Lagerung, sowie Konservierung. Der/die Haus- und Familienpflegehelfer/in erstellt Speisepläne und bereitet einfache Mahlzeiten zu. In der Hauspflege ist der/die Haus- und Familienpflegehelfer/in vor allem für die [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Haus- und Familienpflegehelfer/in in Frechen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frechen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Haus- und Familienpflegehelfer/in in Frechen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 450,00 500,00 466,67
Netto 391,53 426,49 403,18
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 9,5 420,00 4.682,40 2.352,64 15
Bergkamen 98 1.500,00 2.500,00 1.840,89 11
Nümbrecht 51,5 857,14 1.200,00 1.020,24 10
Dornburg, Westerwald 95,6 1.168,70 1.540,00 1.289,13 7
Düsseldorf 33,6 731,25 2.000,00 1.454,09 7
Gummersbach 53 1.657,92 2.383,33 2.110,50 5
Essen, Ruhr 61 1.674,83 2.000,00 1.826,10 5
Gevelsberg 57,3 1.440,00 1.475,12 1.455,02 5
Moselkern 88,8 866,67 1.300,00 1.105,00 4
Aachen 53,1 450,00 1.920,00 1.182,50 4
[...]Reinigung von Wohn-, Schlaf-, Sanitär- und Wirtschaftsräumen zuständig. Auch das Übernehmen von Gartenarbeiten kann zum Tätigkeitsfeld gehören. Das Waschen, Trocknen, Bügeln und Ausbessern von Wäsche und Kleidungsstücken gehört auch zum Tätigkeitsfeld. In Privathaushalten übernimmt der/die Haus- und Familienpflegehelfer/in die vorübergehende Versorgung und Betreuung von Familien, wenn die Hausfrau durch eine Notsituation nicht anwesend sein kann. Dabei übernimmt er/sie die Führung und Organisation des Haushaltes. Die Aufgaben können dabei sehr unterschiedlich sein. Sie erstrecken sich zum Beispiel über die Bereiche Kochen, Putzen, Aufräumen und Einkaufen. Der/die Haus- und Familienpflegehelfer/in übernimmt aber auch die Betreuung und pädagogische Begleitung von den Kindern und Jugendlichen, die im Haushalt leben. Er/sie sorgt zum Beispiel hier für den regelmäßigen Schulbesuch und die Erledigung der Hausaufgaben. Er/sie regt die Kinder aber auch zum Spielen und zu verschiedenen Freizeitaktivitäten an. [nach oben]

Infos über Frechen

Bei der Stadt Frechen handelt es sich um eine Stadt, die im größten deutschen Bundesland, Nordrhein-Westfalen, liegt. Sie befindet sich im Landkreis Rhein-Erft und im Regierungsbezirk Köln. Frechen ist in 8 Stadtteile untergliedert. Hierzu gehören unter anderem Frechen Innenstadt, Buschbell und Grube Karl. Lange Zeit wurde in der Stadt Braunkohle abgebaut. Wirtschaftlich war dies sehr wichtig. Seit der Abbau jedoch eingestellt wurde, haben sich viele andere Wirtschaftszweige, unter anderem der Dienstleistungssektor und der Handel, sehr stark entwickelt. Besonders sehenswert in dieser Stadt sind der Judenfriedhof und das Lindentheater. Die Infrastruktur ist sehr gut. Vor allem nach Köln bestehen zahlreiche Verbindungen.

Stellenangebote in Frechen

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge m/w/d mehr Info
Anbieter: SKM - Sozialdienst Katholischer Männer für den Rhein-Erft-Kreis e.V.
Ort: Frechen