Gehaltsvergleich

Haus- und Gewerbediener/in in Augustdorf

Haus- und Gewerbediener bzw. Haus- und Gewerbedienerinnen werden in vielen Unternehmen benötigt. Sie werden bei öffentlichen Betrieben (Krankenhäuser, Schulen oder Pflegeheime) beschäftigt, arbeiten jedoch auch für private Haushalte oder für Gaststätten und im Tourismusbereich. Die Aufgaben variieren je nach Einsatzgebiet. So kann das Pflegen des Gartens oder der Straße zu ihren Aufgaben zählen (Rasen mähen, Straße kehren, Hecken schneiden). Zu den weiteren Aufgaben eines Haus- und Gewerbedieners bzw. einer Haus- und Gewerbedienerin zählen die Versorgung des Haushaltes, verschiedene Handwerksarbeiten, Transportdienste, Reinigungsarbeiten oder auch Fahrdienste. Haus- und Gewerbediener/innen sollten für Fahrerarbeiten oder Transportdienste einen PKW-Führerschein mitbringen; dies ist jedoch keine zwingende Voraussetzung zur Ausübung des Berufes. Für den Arbeitsalltag sind vor allem körperliche Belastbarkeit und handwerkliche Kenntnisse wichtig. Des Weiteren müssen Haus- und Gewerbediener ihre Arbeit stets sorgfältig, pünktlich und zuverlässig erledigen. Haus- und Gewerbediener arbeiten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich und können zu jeder Witterung eingesetzt werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Haus- und Gewerbediener/in in Augustdorf und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Augustdorf im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Haus- und Gewerbediener/in in Augustdorf gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 735,98 788,55 762,27
Netto 587,15 629,10 608,13
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kassel, Hessen 83,8 1.880,00 2.085,52 2.016,00 5
Selm 90 1.536,00 1.600,00 1.568,00 3
Dortmund 97,2 2.600,00 2.600,00 2.600,00 2
Hemer 88,1 1.600,00 2.200,00 1.900,00 2
Lünen 89,6 2.100,00 2.100,00 2.100,00 1
Horn-Bad Meinberg 16,1 1.640,00 1.640,00 1.640,00 1
Lehrte bei Hannover 100 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Arholzen 57,4 2.025,32 2.025,32 2.025,32 1
Hildesheim 88,9 2.285,71 2.285,71 2.285,71 1
Lübbecke, Westfalen 45,2 401,00 401,00 401,00 1

Infos über Augustdorf

Am 11. Dezember 1775 unterzeichnete Graf Simon August zur Lippe einen Meierbrief und bereits 1779 wurde ein Anbauplan für das neue Dorf festgelegt. Trotz der ungünstigen Voraussetzung durch die hohe Lage und die schlechten Bodenverhältnisse entwickelt sich das Dorf und wird ab 1789 Augustdorf genannt. Bereits 1890 wird hier ein Truppenübungsplatz angelegt. Auch heute noch ist der Nato-Truppenübungsplatz ein wesentlicher Bestandteil der Gemeinde. Darüber hinaus gibt es ungefähr 500 Betriebe aus Handel, Handwerk und Dienstleistung, die hier ihre Heimat gefunden haben. Die zahlreichen Vereine bieten viele Möglichkeiten, sich auf sportlichem oder musischem Gebiet zu betätigen oder sich ehrenamtlich zu engagieren.

Stellenangebote in Augustdorf

Selbständiger Filialleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG
Ort: Unterbreizbach
Mitarbeiter (m/w/d) Kreditoren-, Devisenmanagement mehr Info
Anbieter: ADN Distribution GmbH
Ort: Bochum
Leitender Oberarzt (m/w/d) allgemeine und interventionelle Kardiologie mehr Info
Anbieter: Klinikum Hochrhein GmbH
Ort: Waldshut-Tiengen
Consultant Cyber Security Vulnerability Management (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: München
Schadenregulierer (m/w/d) für Sach-Schäden mehr Info
Anbieter: Generali Deutschland AG
Ort: Bad Hersfeld