Gehaltsvergleich

Haus- und Gewerbediener/in in Bonn

Haus- und Gewerbediener bzw. Haus- und Gewerbedienerinnen werden in vielen Unternehmen benötigt. Sie werden bei öffentlichen Betrieben (Krankenhäuser, Schulen oder Pflegeheime) beschäftigt, arbeiten jedoch auch für private Haushalte oder für Gaststätten und im Tourismusbereich. Die Aufgaben variieren je nach Einsatzgebiet. So kann das Pflegen des Gartens oder der Straße zu ihren Aufgaben zählen (Rasen mähen, Straße kehren, Hecken schneiden). Zu den weiteren Aufgaben eines Haus- und Gewerbedieners bzw. einer Haus- und Gewerbedienerin zählen die Versorgung des Haushaltes, verschiedene Handwerksarbeiten, Transportdienste, Reinigungsarbeiten oder auch Fahrdienste. Haus- und Gewerbediener/innen sollten für Fahrerarbeiten oder Transportdienste einen PKW-Führerschein mitbringen; dies ist jedoch keine zwingende Voraussetzung zur Ausübung des Berufes. Für den Arbeitsalltag sind vor allem körperliche Belastbarkeit und handwerkliche Kenntnisse wichtig. Des Weiteren müssen Haus- und Gewerbediener ihre Arbeit stets sorgfältig, pünktlich und zuverlässig erledigen. Haus- und Gewerbediener arbeiten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich und können zu jeder Witterung eingesetzt werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Haus- und Gewerbediener/in in Bonn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bonn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.01.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Haus- und Gewerbediener/in in Bonn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.674,00 2.800,00 2.742,00
Netto 2.133,22 2.233,74 2.187,47
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Troisdorf 10,4 1.240,00 1.800,00 1.454,75 10
Würselen 68,7 1.600,00 1.750,00 1.675,00 4
Bochum 83,9 1.392,00 4.147,62 2.801,04 4
Hattingen an der Ruhr 74,4 1.600,00 3.555,56 2.267,93 4
Aachen 70,5 401,00 1.600,00 1.111,44 3
Wuppertal 59,7 1.365,00 1.625,00 1.496,67 3
Heinsberg, Rheinland 80,5 1.373,33 2.000,00 1.791,11 3
Krefeld 76,5 800,00 800,00 800,00 3
Essen, Ruhr 80 1.600,00 1.600,00 1.600,00 2
Nideggen 43,6 1.083,33 2.166,67 1.625,00 2

Infos über Bonn

Die ehemalige Hauptstadt der BRD ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und Börsenplatz im Westen Deutschlands. Viele nationale Unternehmen haben hier ihren Sitz. Die Medienlandschaft setzt sich aus einigen Fernseh- und Radiosendern, sowie mehreren Zeitungen zusammen. Immer wichtiger wird der Tourismus in der Stadt, der bereits zahlreichen Erwerbstätigen Arbeit bietet. In Bonn haben immer noch einige staatliche Institutionen, sowie mehrere internationale UNO Institutionen ihren Sitz. Über den Flughafen Köln/Bonn können Ziele im In- und Ausland angeflogen werden. Das Straßenbahn- und Busnetz ist gut ausgebaut und verbindet die Knotenpunkte der Stadt. Mehrere Autobahnen stellen gemeinsam mit den Bahnhöfen den Anschluss an das Fernverkehrsnetz sicher.

Stellenangebote in Bonn

Krisenmanager*in (m/w/d) für Energiesysteme mehr Info
Anbieter: Bundesnetzagentur
Ort: Bonn
Assistenz (m/w/d) im Vertrieb, Marketing & Einkauf (Vollzeit) mehr Info
Anbieter: Decoflooring GmbH
Ort: Bonn
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für Controlling / Finanzplanung im Bereich Immobilienmanagement (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Ort: Bonn
Pflegefachassistenten stationär (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
Mitarbeiter (w/m/d) Vertriebsinnendienst mehr Info
Anbieter: Bechtle GmbH & Co. KG
Ort: Bonn