Gehaltsvergleich

Haus- und Gewerbediener/in in Hemer

Haus- und Gewerbediener bzw. Haus- und Gewerbedienerinnen werden in vielen Unternehmen benötigt. Sie werden bei öffentlichen Betrieben (Krankenhäuser, Schulen oder Pflegeheime) beschäftigt, arbeiten jedoch auch für private Haushalte oder für Gaststätten und im Tourismusbereich. Die Aufgaben variieren je nach Einsatzgebiet. So kann das Pflegen des Gartens oder der Straße zu ihren Aufgaben zählen (Rasen mähen, Straße kehren, Hecken schneiden). Zu den weiteren Aufgaben eines Haus- und Gewerbedieners bzw. einer Haus- und Gewerbedienerin zählen die Versorgung des Haushaltes, verschiedene Handwerksarbeiten, Transportdienste, Reinigungsarbeiten oder auch Fahrdienste. Haus- und Gewerbediener/innen sollten für Fahrerarbeiten oder Transportdienste einen PKW-Führerschein mitbringen; dies ist jedoch keine zwingende Voraussetzung zur Ausübung des Berufes. Für den Arbeitsalltag sind vor allem körperliche Belastbarkeit und handwerkliche Kenntnisse wichtig. Des Weiteren müssen Haus- und Gewerbediener ihre Arbeit stets sorgfältig, pünktlich und zuverlässig erledigen. Haus- und Gewerbediener arbeiten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich und können zu jeder Witterung eingesetzt werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Haus- und Gewerbediener/in in Hemer und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hemer im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Haus- und Gewerbediener/in in Hemer gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.600,00 2.200,00 1.900,00
Netto 909,84 1.681,39 1.295,62
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Troisdorf 75,7 1.240,00 1.800,00 1.454,75 10
Bochum 39,8 1.392,00 4.147,62 2.801,04 4
Hattingen an der Ruhr 41,7 1.600,00 3.555,56 2.267,93 4
Wuppertal 42,6 1.365,00 1.625,00 1.496,67 3
Bonn 86,1 2.674,00 2.800,00 2.742,00 3
Selm 40,9 1.536,00 1.600,00 1.568,00 3
Krefeld 83,5 800,00 800,00 800,00 3
Augustdorf 88,1 735,98 788,55 762,27 2
Essen, Ruhr 52,6 1.600,00 1.600,00 1.600,00 2
Köln 75,9 861,25 2.820,51 1.840,88 2

Infos über Hemer

Hemer liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Märkischen Kreis. Hemer liegt umgeben von einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft im Sauerland. Vermutlich lebten auf dem Stadtgebiet schon um 1250 v. Chr. Hirten und Bauern. Hemer wird im Jahr 1072 das erste Mal urkundlich erwähnt. Besonders sehenswert ist die Vitus-Kirche in Niederhemer. Sie ist die älteste Kirche auf dem Stadtgebiet. Die Alberts" Mühle in Sundwig ist mittlerweile die einzige Wassermühle im Märkischen Kreis. Die bekannteste Sehenswürdigkeit von Hemer ist das Felsenmeer. Dies ist ein Karstgebiet mit eingestürzten Höhlen, von Buchenwald überwachsen. Hier fand man ein vollständig erhaltenes Skelett eines Höhlenbären. Traditionell sind in Hemer zahlreiche Metall verarbeitende Betriebe angesiedelt.

Stellenangebote in Hemer

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SARSTEDT AG & Co. KG
Ort: Hemer