Gehaltsvergleich

Haus- und Gewerbediener/in in Hildesheim

Haus- und Gewerbediener bzw. Haus- und Gewerbedienerinnen werden in vielen Unternehmen benötigt. Sie werden bei öffentlichen Betrieben (Krankenhäuser, Schulen oder Pflegeheime) beschäftigt, arbeiten jedoch auch für private Haushalte oder für Gaststätten und im Tourismusbereich. Die Aufgaben variieren je nach Einsatzgebiet. So kann das Pflegen des Gartens oder der Straße zu ihren Aufgaben zählen (Rasen mähen, Straße kehren, Hecken schneiden). Zu den weiteren Aufgaben eines Haus- und Gewerbedieners bzw. einer Haus- und Gewerbedienerin zählen die Versorgung des Haushaltes, verschiedene Handwerksarbeiten, Transportdienste, Reinigungsarbeiten oder auch Fahrdienste. Haus- und Gewerbediener/innen sollten für Fahrerarbeiten oder Transportdienste einen PKW-Führerschein mitbringen; dies ist jedoch keine zwingende Voraussetzung zur Ausübung des Berufes. Für den Arbeitsalltag sind vor allem körperliche Belastbarkeit und handwerkliche Kenntnisse wichtig. Des Weiteren müssen Haus- und Gewerbediener ihre Arbeit stets sorgfältig, pünktlich und zuverlässig erledigen. Haus- und Gewerbediener arbeiten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich und können zu jeder Witterung eingesetzt werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Haus- und Gewerbediener/in in Hildesheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hildesheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.11.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Haus- und Gewerbediener/in in Hildesheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.285,71 2.285,71 2.285,71
Netto 1.755,73 1.755,73 1.755,73
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Gifhorn 54,3 1.760,00 3.000,00 2.220,00 10
Wolfsburg 64,9 2.000,00 2.300,00 2.140,00 5
Kassel, Hessen 98,2 1.880,00 2.085,52 2.016,00 5
Ditfurt 91,6 1.110,00 1.305,00 1.234,50 4
Augustdorf 88,9 735,98 788,55 762,27 2
Kirchlinteln 99,3 2.697,92 2.697,92 2.697,92 1
Horn-Bad Meinberg 74,7 1.640,00 1.640,00 1.640,00 1
Lehrte bei Hannover 26 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Bischofferode bei Leinefelde 79,6 1.511,11 1.511,11 1.511,11 1
Arholzen 41,8 2.025,32 2.025,32 2.025,32 1

Infos über Hildesheim

Hildesheim liegt im Bundesland Niedersachsen. Zahlreiche Touristen besuchen alljährlich die Stadt, um die Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern, den alten Marktplatz, die historischen Kirchen oder die Museen und Theater zu besichtigen. In Hildesheim sind einige Unternehmen der Werkzeug- und Maschinenbauindustrie tätig, die international einen guten Ruf genießen. Auch die Elektronikbranche ist hier ansässig, sowie die Getränkeindustrie. In Hildesheim sind auch einige zentrale Einrichtungen des Landes Niedersachsen untergebracht. Hildesheim ist überdies Universitätsstadt und ist gemeinsam mit den anderen Hochschulen und Schulen eine wichtige Bildungszentrale für die Region. Im Stadtgebiet verkehren Busse. Die Stadt hat einen Hafen am Mittellandkanal und einen Bahnhof.

Stellenangebote in Hildesheim

Personalreferent:in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bischöfliches Generalvikariat Hildesheim
Ort: Hildesheim