Gehaltsvergleich

Hauswirtschaftliche/r Assistent/in in Reken

Hauswirtschaftliche Assistenten und Assistentinnen sind in Pensionen, Heimen, Kantinen, aber auch in Familien für die gesamte Haushaltsführung zuständig. In hauswirtschaftlichen Großbetrieben übernehmen sie einen Teilbereich, wie beispielsweise die Wohnungs- und Textilpflege, die Ernährung oder die Vorratshaltung. Sie lagern und kontrollieren die Waren, kümmern sich um den Einkauf, erstellen spezielle Speisepläne, kochen und servieren anschließend die Speisen, reinigen Kleidung und halten den gesamten Haushalt sauber und ordentlich. Hauswirtschaftliche Assistenten und Assistentinnen halten sich an die Grundsätze der wirtschaftlichen Haushaltsführung und zeichnen sich durch einen verantwortlichen Umgang mit Geld aus. Um diesen Beruf ergreifen zu können, wird meist eine abgeschlossene Ausbildung als Hauswirtschaftlicher Assistent bzw. als hauswirtschaftliche Assistentin erwartet. Darüber hinaus können auch Arbeitnehmer, die die Ausbildung zum Hauswirtschafter bzw. zur Hauswirtschafterin gemacht haben, angestellt werden. Nach dem Infektionsschutzgesetz müssen die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen für diese Tätigkeiten geeignet sein, was bedeutet, dass sie an keiner Infektionskrankheit leiden und keine Krankheitserreger verbreiten dürfen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hauswirtschaftliche/r Assistent/in in Reken und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Reken im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.05.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Hauswirtschaftliche/r Assistent/in in Reken gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.686,32 3.962,11 2.341,58
Netto 1.156,74 2.164,11 1.462,88
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Grevenbroich 87,4 2.000,00 3.000,00 2.333,33 6
Lindlar 92,3 1.700,00 2.166,67 1.933,33 2
Rheinberg 42,1 1.120,00 2.666,00 1.893,00 2
Hamm (Westfalen) 54,9 1.600,00 1.600,00 1.600,00 2
Münster, Westfalen 44,5 1.436,60 1.436,60 1.436,60 2
Düsseldorf 69,3 2.061,33 2.194,67 2.128,00 2
Engelskirchen 96,2 1.221,21 1.221,21 1.221,21 1
Monheim am Rhein 80,4 1.600,00 1.600,00 1.600,00 1
Viersen 77,5 1.466,67 1.466,67 1.466,67 1
Goch 62 1.632,80 1.632,80 1.632,80 1

Infos über Reken

Die Gemeinde Reken liegt im westlichen Münsterland des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, zählt zum Kreis Borken und liegt im Regierungsbezirk Münster. Als Erholungsort ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Reken: zahlreiche Betriebe in der Gastronomie und im Hotelgewerbe versorgen jährlich viele Tausend Gäste mit Unterkunft und Verpflegung. Zwei Bahnhöfe sorgen für gute Anbindung per Bahn in Richtung Duisburg, Wilhelmshaven und Coesfeld. Die A 43 und die B 58 wie auch die B 67 und die A 31 ermöglichen Autofahrern eine schnelle Zufahrt zum Ort oder hinaus. Der größte Arbeitgeber am Ort ist die Firma Iglo. Viel Landwirtschaft um den Ort herum und zahlreiche Handwerksbetriebe prägen die Wirtschaft hier enorm. Arbeitssuchende sollten sich hinsichtlich offener Stellen über die Arbeitsagentur informieren.

Stellenangebote in Reken

Lohnbuchhalter (m/w/d) in Voll- und Teilzeit mehr Info
Anbieter: TREUBUCH-Colonia Potberg Partnerschaft
Ort: Reken