Gehaltsvergleich

Hauswirtschaftliche/r Betreuer/in in Wiesbaden

Hauswirtschaftliche Betreuer und Betreuerinnen versorgen und betreuen Menschen in privaten Haushalten. Dies geschieht ebenfalls in sozialen Einrichtungen und in Haushalten von Unternehmen oder Betrieben. Die Betreuung erfolgt vorzugsweise in Pflegeheimen für behinderte Menschen und in kirchlichen Einrichtungen. Auch in Krankenhäusern finden Hauswirtschaftliche Betreuer/innen Arbeit. In ihrem Beruf sorgen sie für Sauberkeit und Ordnung im gesamten Haushalt. Die Betreuer sind für die Einkäufe von Lebensmitteln, das Waschen der Wäsche und die Zubereitung der täglichen Mahlzeiten zuständig. Außerdem gehen sie auf die zu betreuenden Menschen ein und unterstützen diese im Alltag. In der Landwirtschaft sind die Aufgaben die Bearbeitung von Nutzgärten, die Vermarktung von Erzeugnissen und die Versorgung der Kunden. Hauswirtschaftliche Betreuer/innen sind vollständig in den Alltag der zu betreuenden Personen eingebunden; deshalb bringt diese Arbeit einen hohen Zeitaufwand mit sich. Die Ausbildungsdauer beläuft sich auf drei Jahre und wird in den Bereichen Hauswirtschaft und Landwirtschaft angeboten. Eine Ausbildung in Betrieben oder Schulen ist zudem auch möglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hauswirtschaftliche/r Betreuer/in in Wiesbaden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wiesbaden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.06.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Hauswirtschaftliche/r Betreuer/in in Wiesbaden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.600,00 1.600,00 1.600,00
Netto 1.110,00 1.272,38 1.218,25
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mayen 78,7 704,17 2.080,00 1.848,21 7
Heidelberg (Neckar) 81 1.777,78 2.222,22 2.000,00 5
Lampertheim, Hessen 55,9 1.066,67 1.066,67 1.066,67 3
Remagen 90,1 687,50 1.208,19 861,06 3
Freudenberg, Westfalen 94,9 487,50 510,07 498,78 2
Asbach, Westerwald 87,9 1.866,67 1.920,00 1.893,33 2
Boppard, Rhein 49,3 1.740,00 1.800,00 1.770,00 2
Stadecken-Elsheim 21 2.000,00 2.100,00 2.050,00 2
Bad Ems 47,1 650,00 800,00 725,00 2
Göllheim 56,2 2.083,33 2.083,33 2.083,33 2

Infos über Wiesbaden

Die Kurstadt Wiesbaden ist mit zahlreichen Thermalquellen sehr stark vom Tourismus geprägt. Neben den zahlreichen Kurgästen kommen die Besucher vor allem auch wegen des reichhaltigen Kulturangebotes, das durch Museen, Veranstaltungen, und Theater geprägt ist, sowie aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Überdies hinaus befinden sich zahlreiche Verwaltungsstellen und Institutionen in der Stadt. Außerdem ist die Medienlandschaft in der Stadt sehr stark vertreten. Die Einflüsse der Weinbauregion wirken sich auch auf die Gastronomie aus. Wiesbaden verfügt über ein dichtes Busliniennetz und ist per Autobahn und Schiene an das Fernstraßennetz angeschlossen. Auch ein Hafen ist vorhanden, der jedoch einen geringeren Stellenwert einnimmt.

Stellenangebote in Wiesbaden

Schadenfallmanager:in für die Kfz- und Sachversicherung in Wiesbaden mehr Info
Anbieter: HUK-COBURG Versicherungsgruppe
Ort: Wiesbaden
Bankkaufmann/Baufinanzierungsberater B2C Wiesbaden/ Mainz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Wiesbaden
Elektroniker (m/w/d) Wartung / Instandhaltung / Elektrotechnik mehr Info
Anbieter: ESWE Versorgungs AG
Ort: Wiesbaden
Technical Product Owner (m/w/d) - Internal Business Services mehr Info
Anbieter: SCHUFA Holding AG
Ort: Wiesbaden
Bauleiter (m/w/d) Schlüsselfertigbau mehr Info
Anbieter: LIST Bau Stuttgart
Ort: Wiesbaden