Gehaltsvergleich

Hauswirtschaftshelfer/in in Offenburg

Für die 2 bis 3 jährige Ausbildung ist meist ein mittlerer Bildungsabschluss erforderlich, wobei auch unter Umständen Hauptschulabsolventen eine Ausbildungsstelle als Hauswirtschaftshelfer/in erhalten können. Weiter ist die Vorlage eines entsprechenden Gesundheitszeugnisses eine Voraussetzung für die Ausbildungsstelle, da in diesem Beruf auch die Lagerung und Bearbeitung von Lebensmitteln ausgeführt werden muss. Der/die Hauswirtschaftshelfer/in kann in den vielen Bereichen des Sozialwesens in Alten- und Pflegeheimen beschäftigt sein, bei ambulanten sozialen Diensten oder auch in Privathaushalten. Des Weiteren werden Hauswirtschaftshelfer/innen auch in Hotels, Pensionen, Jugendheimen, Ferienheimen oder in Jugendherbergen angestellt. Auch Arbeiten in Krankenhäusern sind für Hauswirtschaftshelfer/innen möglich. Der/die Hauswirtschaftshelfer/in kümmert sich um die komplette Haushaltsführung in den Privathaushalten [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hauswirtschaftshelfer/in in Offenburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Offenburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.04.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Hauswirtschaftshelfer/in in Offenburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.042,00 3.042,00 3.042,00
Netto 2.414,56 2.414,56 2.414,56
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 97,2 1.200,00 1.733,33 1.487,10 11
Lörrach 98,5 1.252,24 3.027,27 1.674,06 7
Feldberg (Schwarzwald) 69,4 1.360,55 1.800,00 1.538,61 6
Neuried (Ortenaukreis) 8,8 1.300,00 1.733,33 1.533,33 5
Freiburg im Breisgau 54,2 1.333,33 2.027,69 1.712,76 4
Pforzheim 71,8 2.145,00 2.275,00 2.177,50 4
Hinterzarten 66,1 900,00 1.600,00 1.250,00 4
Lenzkirch 71,8 2.600,00 2.800,00 2.750,00 4
Hohberg bei Offenburg 7,5 1.200,00 1.300,00 1.266,67 3
Müllheim (Baden) 79,3 2.200,00 2.600,00 2.400,00 3
[...]oder in den entsprechenden Heimen und Einrichtungen. Sie erledigen die täglichen Einkäufe und achten dabei auf kostengünstige Einkaufsmöglichkeiten. Sie erstellen Speisepläne und bereiten die jeweiligen Mahlzeiten zu. Danach erledigen sie den Abwasch und das Aufräumen in der Küche. Sie übernehmen die Reinigung aller Wohnräume und kümmern sich um die entsprechende Hygiene und Sauberkeit im Haushalt. Auch das Giessen von Pflanzen und Gartenarbeiten fallen in das Tätigkeitsfeld der Hauswirtschaftshelfer/innen. Das Erledigen der Wäsche mit anschließendem Trocknen und eventuellem Bügeln sowie Ausbesserungsarbeiten an Kleidungsstücken wird ebenfalls von dem/der Hauswirtschaftshelfer/in übernommen. Dieser Beruf umfasst alle in einem Haushalt anfallenden Arbeiten und ermöglicht ein vielfältiges Einsatzgebiet in Privathaushalten, Kliniken oder auch in ambulanten sozialen Einrichtungen. [nach oben]

Infos über Offenburg

Die Stadt Offenburg befindet sich im Bundesland Baden-Württemberg an der französischen Grenze. In der Stadt stellt das Verlagswesen einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Auch der Bahnhof hat als Drehkreuz und Umschlagplatz noch immer große Bedeutung, obwohl sich diese bereits verringert hat. Doch auch große Handelsbetriebe und namhafte Unternehmen der Lebensmittelbranche sind in Offenburg ansässig. Auch der Weinbau spielt eine große Rolle im Verständnis der Stadt und hat natürlich auch eine wirtschaftliche Bedeutung. Offenburg ist auch ein Bildungszentrum. Offenburg besitzt einen Bahnhof, wobei vor allem der Güterbahnhof für den Fernstreckenverkehr von Bedeutung ist. Die Stadt ist sehr gut an die Autobahn angebunden

Stellenangebote in Offenburg

Verkaufsleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Mittelstandstrainer GmbH
Ort: Offenburg