Gehaltsvergleich

Hauswirtschaftshelfer/in - städtischer Bereich in Singen (Hohentwiel)

Hauswirtschaftshelfer und -helferinnen im städtischen Bereich arbeiten in Kinderheimen, in Pflege- und Betreuungseinrichtungen für behinderte oder alte Menschen, in Krankenhäusern und in der privaten Pflege und Betreuung. Der Beruf kann ausgeübt werden, nachdem eine 2-3 jährige anerkannte Ausbildung für behinderte Menschen bei einem Bildungsträger oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation absolviert wurde. Der Einsatzbereich von Hauswirtschaftshelfern und Hauswirtschaftshelferinnen im städtischen Bereich kann je nach dem individuellen Grad der Behinderung unterschiedlich sein. So sind sie zum Beispiel für den gesamten Ablauf der Verpflegung eines Haushaltes oder einer Einrichtung, evtl. auch für Teilbereiche, zuständig. Sie erstellen Wochenpläne, erledigen den Einkauf, kümmern sich um die Lagerung der Lebensmittel und bereiten diese auch zu. Sie kümmern sich um anfallende Wäsche, bedienen die zur Reinigung eingesetzten Maschinen und übernehmen anfallende Reparaturen der Kleidungsstücke. Weiterhin beschäftigen sich Hauswirtschaftshelfer und -helferinnen mit der Reinigung und Pflege des Haushaltes oder der jeweiligen Einrichtungen. Voraussetzungen sind Selbständigkeit in Entscheidungen, handwerkliches Geschick, Dienstleistungsbereitschaft, körperliche Belastbarkeit und Flexibilität.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hauswirtschaftshelfer/in - städtischer Bereich in Singen (Hohentwiel) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Singen (Hohentwiel) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Hauswirtschaftshelfer/in - städtischer Bereich in Singen (Hohentwiel) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.520,00 1.520,00 1.520,00
Netto 1.220,28 1.220,28 1.220,28
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Oberstaufen 93,2 2.188,80 2.846,40 2.773,33 11
Rosenfeld (Württemberg) 58,2 408,00 706,00 478,80 5
Lindenberg im Allgäu 82,1 1.408,00 1.907,20 1.686,80 4
Altensteig (Württemberg) 92,5 2.325,26 2.356,00 2.340,63 2
Rheinfelden (Baden) 80,6 3.250,00 3.250,00 3.250,00 2
Freiburg im Breisgau 77,9 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Friedrichshafen 50,4 1.817,74 1.817,74 1.817,74 1
Radolfzell am Bodensee 10,7 1.733,33 1.733,33 1.733,33 1
Lenzkirch 47,4 1.040,00 1.040,00 1.040,00 1
Freudenstadt 83,9 2.600,00 2.600,00 2.600,00 1

Infos über Singen (Hohentwiel)

Singen (Hohentwiel) liegt im Bundesland Baden-Württemberg. Es gehört zum Regierungsbezirk Freiburg. In Singen haben sich in der Vergangenheit zahlreiche große Unternehmen angesiedelt. Jedoch gibt es hier auch einige mittelständische Unternehmen. All diese Unternehmen bieten viele Arbeitsplätze für die Bewohner der Stadt und sorgen für eine ausgeglichene wirtschaftliche Situation Singens. Eines der bekanntesten hier ansässigen Unternehmen ist die Maggi AG. Für Geschichtsinteressierte ist vor allem das Archäologische Hegau-Museum etwas sehr Besonderes. Die frühen Besiedlungen dieses Gebietes lassen sich in diesem Museum nachvollziehen. Jedes Jahr im Juni findet das Singener Stadtfest statt. Es wird mit viel Musik und anderen Unterhaltungsfaktoren gefeiert.

Stellenangebote in Singen (Hohentwiel)

Tender Manager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bechtle GmbH
Ort: Hamburg
Head of Product Data Standardization (m/w/d) mehr Info
Anbieter: LEONI
Ort: Nürnberg
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Personal/ Marketing mehr Info
Anbieter: Pelka und Sozien GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Ort: Köln
Volljurist als Referatsleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bayerische Versorgungskammer
Ort: München
Pflegefachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Stuttgart