Gehaltsvergleich

Hauswirtschaftsverwalter/in in Bielefeld

Hauswirtschaftsverwalter und Hauswirtschaftsverwalterinnen sind verantwortliche Personen des Wirtschaftsbereiches eines Großhaushaltes, wie zum Beispiel in Hotels, Jugendheimen oder Kantinen. In ihrer Führungsposition erledigen sie verschiedene administrative, überwachende und organisatorische Tätigkeiten. Das Ziel ihrer Arbeit ist die Sicherstellung der Versorgung der Personen. Dazu zählen auch die Wäschereinigung und die Reinigung der Aufenthaltsräume. Im Rahmen der Tätigkeit sind zahlreiche (rechtliche) Bedingungen und Vorschriften zu beachten, beispielsweise Speisepläne, Diätvorschriften, Qualitätsanforderungen, Lebensmittelrecht, Umweltschutz, Arbeitsrecht, Hygiene und Unfallverhütung. Zum wirtschaftlichen Tätigkeitsfeld gehören auch das Führen von Bilanzen und die Budgetverwaltung. Die von Hauswirtschaftsverwalter/innen erstellten Vorratspläne und Bedarfsermittlungen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hauswirtschaftsverwalter/in in Bielefeld und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bielefeld im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Hauswirtschaftsverwalter/in in Bielefeld gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.950,00 1.950,00 1.950,00
Netto 1.294,33 1.294,33 1.294,33
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Iserlohn 93,9 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Cloppenburg 97 2.393,00 2.393,00 2.393,00 1
Unna 80,8 1.191,67 1.191,67 1.191,67 1
[...]sind für eine fehlerfreie Versorgung der Gäste Bedingung. Sie sind außerdem damit betraut, Anschaffungen mit den erforderlichen Planungen (Ausschreiben etc.) vorzunehmen. Im personellen Bereich erstrecken sich die Aufgaben von der Personalauswahl über die Ausbildung von Nachwuchskräften bis hin zum Erstellen von Arbeitsplänen und Einweisungen in die Tätigkeiten. Arbeitsplätze finden sich vorrangig im Sozialwesen, Gesundheitswesen, in der Gastwirtschaft und Gastronomie. Als Voraussetzung zu dieser Tätigkeit gelten eine hauswirtschaftliche Ausbildung sowie längere Berufserfahrung. Zusätzliche Qualifikationen oder ein Meisterabschluss erleichtern den Zugang. Auch Hochschulabsolventen im Bereich der Ernährungswissenschaften arbeiten in diesem Beruf. Neben kaufmännischem Wissen sind Führungskompetenzen und zahlreiche Soft Skills (persönlichkeitsbezogene Kompetenzen) notwendig. [nach oben]

Infos über Bielefeld

Die Großstadt Bielefeld ist ein wichtiges Zentrum der deutschen Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Zahlreiche namhafte Hersteller der Lebensmittelindustrie produzieren hier. Auch einige Maschinenbauunternehmen, sowie Unternehmen der Pharmaindustrie und Handelsbetriebe sind hier ansässig. In der sehenswerten Altstadt finden sich zahlreiche Veranstaltungsorte, wo Theater- und Musikdarbietungen aufgeführt werden. Auch sonst ist das Kultur- und Kunstangebot der Stadt reichhaltig. Bielefeld ist mit mehreren Hochschulen auch ein wichtiges Bildungszentrum. Der Bahnhof und der Anschluss an das Autobahnnetz sind wichtige Bestandteile der Verbindungen zum Nah- und Fernverkehr. Der öffentliche Verkehr innerhalb der Stadt Bielefeld stützt sich auf den Pkw Verkehr, sowie auf die Stadtbahn und das Busliniennetz.

Stellenangebote in Bielefeld

Chemielaborant (m/w/d) für Validierungen und Stabilitätsprüfungen mehr Info
Anbieter: Dr. August Wolff GmbH & Co. KG
Ort: Bielefeld
Projektkaufleute (m/w/d) im Schlüsselfertigbau mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Bielefeld
Projektleiter:innen im schlüsselfertigen Hochbau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Bielefeld
Elektroniker (m/w/d) Inbetriebnahme von Glasbearbeitungsmaschinen mehr Info
Anbieter: BENTELER-Group
Ort: Bielefeld
Bauleiter:in TGA - Elektrotechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Bielefeld