Gehaltsvergleich

Hauswirtschaftsverwalter/in in Krefeld

Hauswirtschaftsverwalter und Hauswirtschaftsverwalterinnen sind verantwortliche Personen des Wirtschaftsbereiches eines Großhaushaltes, wie zum Beispiel in Hotels, Jugendheimen oder Kantinen. In ihrer Führungsposition erledigen sie verschiedene administrative, überwachende und organisatorische Tätigkeiten. Das Ziel ihrer Arbeit ist die Sicherstellung der Versorgung der Personen. Dazu zählen auch die Wäschereinigung und die Reinigung der Aufenthaltsräume. Im Rahmen der Tätigkeit sind zahlreiche (rechtliche) Bedingungen und Vorschriften zu beachten, beispielsweise Speisepläne, Diätvorschriften, Qualitätsanforderungen, Lebensmittelrecht, Umweltschutz, Arbeitsrecht, Hygiene und Unfallverhütung. Zum wirtschaftlichen Tätigkeitsfeld gehören auch das Führen von Bilanzen und die Budgetverwaltung. Die von Hauswirtschaftsverwalter/innen erstellten Vorratspläne und Bedarfsermittlungen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hauswirtschaftsverwalter/in in Krefeld und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Krefeld im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 31.05.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Hauswirtschaftsverwalter/in in Krefeld gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.076,00 2.088,00 2.082,00
Netto 1.152,30 1.418,08 1.285,19
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Geldern 26,1 5.200,00 5.200,00 5.200,00 1
Iserlohn 78,8 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Mülheim an der Ruhr 24,6 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Kaarst 11,6 1.762,60 1.762,60 1.762,60 1
Unna 80,5 1.191,67 1.191,67 1.191,67 1
[...]sind für eine fehlerfreie Versorgung der Gäste Bedingung. Sie sind außerdem damit betraut, Anschaffungen mit den erforderlichen Planungen (Ausschreiben etc.) vorzunehmen. Im personellen Bereich erstrecken sich die Aufgaben von der Personalauswahl über die Ausbildung von Nachwuchskräften bis hin zum Erstellen von Arbeitsplänen und Einweisungen in die Tätigkeiten. Arbeitsplätze finden sich vorrangig im Sozialwesen, Gesundheitswesen, in der Gastwirtschaft und Gastronomie. Als Voraussetzung zu dieser Tätigkeit gelten eine hauswirtschaftliche Ausbildung sowie längere Berufserfahrung. Zusätzliche Qualifikationen oder ein Meisterabschluss erleichtern den Zugang. Auch Hochschulabsolventen im Bereich der Ernährungswissenschaften arbeiten in diesem Beruf. Neben kaufmännischem Wissen sind Führungskompetenzen und zahlreiche Soft Skills (persönlichkeitsbezogene Kompetenzen) notwendig. [nach oben]

Infos über Krefeld

Krefeld liegt im Westen des Rhein-Ruhrgebietes und ist vor allem ein kulturelles Zentrum. Mehrere Kunstmuseen, Ausstellungen, sowie Musiksäle und eine Vielzahl an denkmalgeschützten Bauwerken prägen das Stadtbild. Traditionell ist Krefeld seit vielen Jahrhunderten auch ein wichtiger Standort der Textilindustrie, was sich heute noch immer durch mehrere Textilunternehmen zeigt. Doch auch die Chemieindustrie, sowie der Fahrzeug- und Maschinenbau spielen eine tragende Rolle in der Wirtschaft der Stadt. Auch die Metallindustrie ist mit einigen Werken vertreten. Die Stadt besitzt einen Rheinhafen. Für internationale Flüge wird der Flughafen Düsseldorf verwendet. Krefeld ist selbstverständlich auch an das Bahn- und Autobahnnetz angeschlossen und hat ein flächendeckendes Nahverkehrssystem.

Stellenangebote in Krefeld

Junior Area Manager (m/w/d) Okuma Europe GmbH mehr Info
Anbieter: TOPOS Personalberatung Hamburg
Ort: Krefeld
Technical Sales Support (m/w/d) Okuma Europe GmbH mehr Info
Anbieter: TOPOS Personalberatung Hamburg
Ort: Krefeld
Immobilienkaufmann Gewerbe- / Industrieimmobilien w/m/d mehr Info
Anbieter: SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH
Ort: Krefeld