Gehaltsvergleich

Hebamme/Entbindungspfleger in Marburg / Lahn

Die/der Hebamme/Entbindungspfleger ist für die Betreuung werdender Mütter während der Schwangerschaft und der Geburt verantwortlich, auch die Nachsorge in Wochenbett und die Pflege der Neugeborenen gehört zu den Aufgaben. Ihr Arbeitsfeld findet die/der Hebamme/Entbindungspfleger hauptsächlich in den Geburtsabteilungen von Kliniken, aber auch in Geburtshäusern und Hebammenpraxen. Die Ausbildung zur/zum Hebamme/Entbindungspfleger ist eine schulische Ausbildung und wird an der Berufsfachschule für Hebammen und Entbindungspfleger abgeleistet. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Schon während der Schwangerschaft berät und betreut die/der Hebamme/Entbindungspfleger die werdende Mutter. Dazu gehört die Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen und Geburtsvorbereitungskursen. In den Geburtsabteilungen der Klinken arbeiten Hebammen/Entbindungspfleger und Ärzte meist in einem engen Team zusammen. Treten bei einer Geburt keine Komplikationen auf, kann diese allein von der/dem Hebamme/Entbindungspfleger durchgeführt werden. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hebamme/Entbindungspfleger in Marburg / Lahn und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Marburg / Lahn im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Hebamme/Entbindungspfleger in Marburg / Lahn gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 615,00 7.388,00 1.940,24
Netto 509,13 3.857,09 1.242,22
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 78,2 1.922,08 2.757,00 2.253,32 10
Ense 92,2 2.488,45 2.488,45 2.488,45 7
Pohlheim 33,7 1.500,00 2.505,00 2.127,75 4
Fulda 70,1 1.738,08 2.744,34 2.492,77 4
Koblenz am Rhein 97,5 798,42 970,67 877,50 3
Langen (Hessen) 91,9 1.800,00 1.800,00 1.800,00 3
Wiesbaden 89,5 3.308,00 4.008,33 3.774,89 3
Dillenburg 35,3 3.588,75 3.636,25 3.620,42 3
Meschede 68,3 2.000,00 2.266,67 2.133,33 2
Bretthausen bei Rennerod 52,1 2.383,00 2.770,00 2.576,50 2
[...]Der/die Hebamme/Entbindungspfleger benötigt dabei genaue Kenntnisse über die organischen und medizinischen Vorgänge, die während einer Geburt passieren. Sie/er überprüft dabei ständig den Gesundheitszustand von Mutter und Kind. Direkt nach der Geburt wird das Neugeborene abgenabelt und gründlich untersucht. Falls die Mutter medizinische Versorgung braucht wird diese auch durch die/den Hebamme/Entbindungspfleger durchgeführt. Die/der Hebamme/Entbindungspfleger betreut auch die Mutter und das Neugeborene in den Wochen nach der Geburt. Hier wacht sie/er über das Wachstum und die Entwicklung des Kindes. Aber auch die Verheilung der Geburtswunden bei der Mutter wird von der/dem Hebamme/Entbindungspfleger überwacht und unterstützt. Die/der Hebamme/Entbindungspfleger berät bei allen Fragen rund um die Säuglingspflege und hilft bei Stillproblemen. Die/der Hebamme/Entbindungspfleger kann angestellt in einer Klinik oder Praxis tätig sein, kann sich aber auch mit einiger Berufserfahrung selbständig machen. [nach oben]

Stellenangebote in Marburg / Lahn

Senior IT-Systemadministrator:in (m/w/d) Datenbanken mehr Info
Anbieter: DKMS gemeinnützige GmbH
Ort: Tübingen
IT Administrator (m/w/d) Service & Support mehr Info
Anbieter: MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG
Ort: Wolfertschwenden
Kreisrätin / Kreisrat (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landkreis Celle
Ort: Celle
Go-Entwickler (m/w/d) für Datenmanagement Cloud mehr Info
Anbieter: Elektronische Fahrwerksysteme GmbH
Ort: Ingolstadt
Abteilungsleiter Business Partner Lieferant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: RheinEnergie AG
Ort: Köln