Gehaltsvergleich

Heilerziehungspflegehelfer/in in Mönchengladbach

Heilerziehungspflegehelfer und Heilerziehungspflegehelferinnen pflegen, betreuen, erziehen und fördern Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen. Sie sind in der Regel in Einrichtungen zur Eingliederung und Betreuung von behinderten Menschen beschäftigt. Dazu gehören beispielsweise entsprechende Kindergärten, Tagesstätten, Wohn- und Pflegeheime. Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich für sie aber auch in Vorsorge- und Rehabilitationskliniken, bei ambulanten sozialen Diensten und in Beratungsstellen. Heilerziehungspflegehelfer und Heilerziehungspflegehelferinnen können auch an Förderschulen tätig sein oder den ambulanten Dienst in Privathaushalten übernehmen, wo sie zum Beispiel Familien bei der Betreuung von behinderten Kindern unterstützen. Um diese Tätigkeit ausüben zu können, wird eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung zum Heilerziehungspflegehelfer bzw. zur Heilerziehungshelferin erwartet, die an Berufsfachschulen und Berufskollegs absolviert wird. Die Ausbildung dauert in der Regel 1 bis 2 Jahre; die Abschlussbezeichnungen sind in den Bundesländern und bei den verschiedenen Bildungsanbietern unterschiedlich. Entsprechende Ausbildungsgänge gibt es aber auch in anderen Bildungseinrichtungen. Dort sind der Unterricht und die Prüfung nach internen Regelungen organisiert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Heilerziehungspflegehelfer/in in Mönchengladbach und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mönchengladbach im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Heilerziehungspflegehelfer/in in Mönchengladbach gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.442,50 2.411,93 1.872,48
Netto 1.103,11 1.607,87 1.295,73
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kamen, Westfalen 96,5 2.084,21 2.666,67 2.495,14 10
Essen, Ruhr 49,2 1.200,00 2.210,53 1.895,98 10
Düsseldorf 23,3 1.400,00 2.735,42 1.929,70 8
Velbert 45,4 675,00 2.476,19 1.103,70 8
Köln 46,8 1.244,83 2.426,67 1.772,00 7
Dortmund 80,1 1.733,33 2.993,00 2.679,33 7
Düren, Rheinland 44,7 2.000,00 2.500,00 2.191,67 6
Bitzen bei Wissen 98,2 1.625,00 1.800,00 1.770,83 6
Gescher 92,7 1.948,72 2.210,53 2.015,46 6
Herdecke an der Ruhr 73,1 1.512,00 1.714,29 1.592,86 5

Infos über Mönchengladbach

Mönchengladbach war lange Zeit ein wichtiger Standort der Textil- und Bekleidungsindustrie. Auch heute sind noch einige Unternehmen dieser Branche in der Stadt vorhanden. Andere Unternehmen sind allerdings im Bereich des Maschinenbaus, in der Elektrotechnik und im Transportwesen tätig. Auch die Bedeutung des Tourismus in der Stadt ist nicht vernachlässigbar. Die Stadt zieht mit ihren vielen Parks, der Altstadt, denkmalgeschützten Gebäuden und vielen Theater- und Musikdarbietungen viele Besucher an. Die Medienlandschaft der Stadt setzt sich aus regionalen Radio- und Printmedien zusammen. In der Stadt verkehren öffentliche Linienbusse. Für den internationalen Luftverkehr steht der Flughafen Düsseldorf zur Verfügung, der nicht weit entfernt ist.

Stellenangebote in Mönchengladbach

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) in einem modernen Umfeld im 3-Schicht-Betrieb mehr Info
Anbieter: Trio Facility Services GmbH
Ort: Mönchengladbach
Mitarbeiter Instandhaltung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: RATH Sales GmbH & Co KG
Ort: Mönchengladbach
Saisonkräfte (m/w/d) für die Freibadesaison mehr Info
Anbieter: NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH
Ort: Mönchengladbach
SAP S/4 HANA Entwickler:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: NEW AG
Ort: Mönchengladbach
Objektbetreuer (d/w/m) - Schwerpunkt Bestand mehr Info
Anbieter: LEG-Immobilien-Gruppe
Ort: Mönchengladbach