Gehaltsvergleich

Heilerziehungspfleger/in - Rehabilitation in Gründau

Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegerinnen für Rehabilitation betreuen und pflegen behinderte Menschen, denen sie zu einem weitgehend selbstbestimmten Leben verhelfen wollen. Sie unterstützen die Rehabilitanden bei der Grundpflege, wozu die Medikamenteneinnahme, die tägliche Hygiene, das An- und Ausziehen und das Essen gehören. Sie entwickeln jeweils individuelle Förderpläne und beachten dabei, dass sich die unterschiedlichen Fördermaßnahmen gut in den täglichen Ablauf der Patienten einfügen. Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegerinnen für Rehabilitation sind zum Beispiel in Altenheimen, in Wohnheimen für Behinderte oder in Einrichtungen der Kurzzeitpflege beschäftigt. Darüber hinaus ergeben sich für sie Arbeitsmöglichkeiten in Krankenhäusern oder Therapiezentren und bei ambulanten sozialen Diensten. Sie können aber auch in Privathaushalten eine Anstellung finden. Um diesen Beruf auszuüben, sollte man in der Regel eine landesrechtlich geregelte Weiterbildung zum Heilerziehungspfleger bzw. zur Heilerziehungspflegerin für Rehabilitation absolviert haben. Diese Weiterbildung wird an staatlich anerkannten Bildungsstätten für Sozial- und Gesundheitsberufe angeboten, dauert 2 Jahre und findet in berufsbegleitender Form statt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Heilerziehungspfleger/in - Rehabilitation in Gründau und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Gründau im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Heilerziehungspfleger/in - Rehabilitation in Gründau gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.265,82 1.265,82 1.265,82
Netto 955,14 955,14 955,14
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Appenheim, Rheinhessen 86,6 2.600,00 2.600,00 2.600,00 4
Mainz am Rhein 67,9 797,33 994,87 881,96 3
Ludwigshafen am Rhein 98,2 2.256,41 2.410,26 2.333,33 2
Worms 87,4 2.400,00 2.400,00 2.400,00 1
Auel bei Sankt Goarshausen 98,9 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Mühltal, Hessen 56,2 2.166,67 2.166,67 2.166,67 1
Wiesbaden 66,3 3.411,71 3.411,71 3.411,71 1
Neukirchen, Knüllgeb. 71,7 1.200,00 1.200,00 1.200,00 1

Infos über Gründau

Gründau am gleichnamigen Fluss in Hessen ist eine Gemeinde mit Sieben Dörfern die vor der Gebiets Reform 1971 noch selbständig waren. Das Industriegebiet im Gemeindeteil Lieblos verschafft seit seiner Fertigstellung der Gemeinde immer mehr Wirtschaftlichen Einfluss und überregionale Geldmittel. Die Autobahn A66 versorgt dabei die vor Ort Produzierenden Betriebe mit Material aus ganz Europa und sorgt auch gleich für den geignetten Abtransport. Zwar nicht Lieblos selbst, aber andere Gemeindeteile besitzen einen Anschluss ans Schienenetz der deutschen Bahn. Zwar sind es nur wenige Einnahme Quellen doch profitiert die Gemeinde auch ein Wenig vom Fremdenverkehr und vereinzelten Übernachtungsgästen zur Sommersaison.

Stellenangebote in Gründau

Fachangestellter (m/w/d) für Bäderbetriebe mehr Info
Anbieter: Stadtwerke Reutlingen GmbH
Ort: Reutlingen
PROJEKTLEITER SCHLÜSSELFERTIGBAU (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Leipzig
Industrieelektriker - Fachrichtung Betriebstechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: U.S. Air Force - Personalbüro Ramstein Air Base
Ort: Ramstein-Miesenbach
Expert / Senior Expert Electronics Hardware (m/w/d) mehr Info
Anbieter: LEONI
Ort: Nürnberg
Einjährige examinierte Pflegehilfskraft (m/w/d) für die ambulante Pflege mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Böblingen