Gehaltsvergleich

Heilpraktiker/in in Vaihingen an der Enz

Heilpraktiker und Heilpraktikerinnen versuchen, Krankheiten mit Methoden der Naturheilkunde und Alternativmedizin zu behandeln. Während einer ausführlichen Anamnese stellen sie Lebensbedingungen, Symptomatik, Krankheitsgeschichte und Umwelteinflüsse fest, denen der Patient ausgesetzt. Darauf basierend stellen sie ihre Diagnose, wobei Heilpraktiker bzw. Heilpraktikerinnen Krankheiten ganzheitlich als Störungen des gesamten Körpersystems bzw. der Psyche begreifen. Durch verschiedene Naturheilverfahren bzw. durch Verabreichen von homöopathischen Mitteln nutzen sie die Selbstheilungskräfte des Körpers. Zu den angewandten Praktiken gehören Akupunktur, Bestrahlung, Drainage, Inhalation oder Hypnose. In der Regel arbeiten Heilpraktiker und Heilpraktikerinnen selbständig in eigener Praxis. Teilweise sind sie auch in Massagepraxen, bei Einrichtungen der Krankengymnastik oder in Gesundheitszentren tätig. Es existiert keine bundeseinheitliche Ausbildung zum Heilpraktiker oder zur Heilpraktikerin. Je nach Ausbildungsmodus - ob berufsbegleitend oder Vollzeit - variiert die Ausbildungsdauer zwischen einem und drei Jahren. In ihrer Ausbildung lernen die angehenden Heilpraktiker/-innen die Anatomie des menschlichen Körpers kennen, gehen der Frage der Krankheitsentstehung nach, lernen Naturheilpraktiken, gängige Arzneimittel und deren Wirkung und den Umgang mit Patienten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Heilpraktiker/in in Vaihingen an der Enz und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Vaihingen an der Enz im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.01.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Heilpraktiker/in in Vaihingen an der Enz gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.490,30 2.490,30 2.490,30
Netto 1.645,56 1.645,56 1.645,56
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bad Ditzenbach 66,4 2.200,00 4.500,00 3.337,50 10
Ramsen, Pfalz 96,5 1.500,00 3.000,00 2.500,00 3
Kehl (Rhein) 93,4 2.603,12 3.106,00 2.854,56 2
Hausach (Schwarzwaldbahn) 93,3 6.000,00 7.000,00 6.500,00 2
Ulm (Donau) 96,4 1.700,00 2.540,00 2.120,00 2
Heidelberg (Neckar) 57,2 1.800,00 3.600,00 2.700,00 2
Dettenhausen (Württemberg) 36,6 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Marbach am Neckar 20,7 1.200,00 1.200,00 1.200,00 1
Bietigheim-Bissingen 12,7 2.490,30 2.490,30 2.490,30 1

Infos über Vaihingen an der Enz

Bei Vaihingen an der Enz handelt es sich um eine Stadt im Bundesland Baden-Württemberg. Nur wenige Kilometer entfernt von der Metropole Stuttgart leben in Vaihingen an der Enz viele Pendler. Jedoch hat sich die Stadt in den letzten Jahren mehr und mehr eben auch zu einem Mittelzentrum des Landes entwickelt. Bekannt wurde der Ort vor allem durch den Weinanbau und so handelt es sich hierbei noch heute um einen der wohl bedeutendsten Wirtschaftszweige. Der wichtigste Arbeitgeber des Ortes ist zudem eine Bonbonfabrik. Da es sich hierbei um die älteste der Republik handelt, genießt diese auch einen entsprechenden Status. Neben diesen Großunternehmen findet man in Vaihingen an der Enz in erster Linie kleine und mittelständische Betriebe.

Stellenangebote in Vaihingen an der Enz

Medizinische Fachangestellte (m/w/d), Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d) oder Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) für den Patientenservice mehr Info
Anbieter: Klinikum Starnberg
Ort: Starnberg
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Assistenzärzte (w/m/d) für die Weiterbildung in der Inneren Medizin für die Standorte Coesfeld und Dülmen mehr Info
Anbieter: Christophorus-Kliniken GmbH
Ort: Dülmen
Stellvertretende Stationsleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Klinikum Herrsching | Schindlbeck
Ort: Herrsching am Ammersee
Energieelektroniker*in Betriebstechnik mehr Info
Anbieter: SCHOTT AG
Ort: Mitterteich
Leiter*in Fachdienst Erziehungs- und Familienberatung mehr Info
Anbieter: Landkreis Märkisch-Oderland
Ort: Strausberg