Gehaltsvergleich

Heizerhelfer/in in Dortmund

Heizhelfer und Heizhelferinnen sind in allen Bereichen tätig, die mit Dampfmaschinen arbeiten. Sie unterstützen den Heizer bei seiner Arbeit, übernehmen aber oft die gleichen Tätigkeiten. Heizerhelfer überwachen und pflegen Dampfmaschinen und Dieselaggregate. Dabei versorgen sie die Maschinen mit den benötigten Schmierstoffen und achten auf die Einhaltung der nötigen Temperatur. Für ihre tägliche Arbeit benötigen sie fundierte Kenntnisse über die maschinellen Abläufe der Maschinen, mit denen sie umgehen. Sie sind verantwortlich dafür, dass die richtigen Einstellungen an den Maschinen vorgenommen werden. Auf Schiffen mit Dampfmaschinen oder Dieselaggregaten führen sie die Befehle des Kapitäns an der Maschine selbst aus, indem sie die Geschwindigkeit der Dieselmaschine erhöhen oder verlangsamen. Darüber hinaus sind Heizerhelfer und Heizerhelferinnen auch für kleinere Reparaturen an den Dampf- und Dieselmaschinen verantwortlich. Hauptsächlich finden sie Anstellung bei Unternehmen, die noch mit Dampfmaschinen wie Dampflokomotiven oder alten Dampfschiffen arbeiten. Durch den Aufschwung der Automatisierung ist der Beruf des Heizers und der Heizerin im Aussterben begriffen, da die meisten Maschinen heute über elektronische Befehle gesteuert werden.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Heizerhelfer/in in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.04.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Heizerhelfer/in in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 541,67 1.800,00 1.170,83
Netto 430,50 1.424,12 927,31
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamm (Westfalen) 29,5 1.219,43 1.404,57 1.265,81 6
Balve 34,3 1.320,00 1.440,00 1.380,00 2
Moers 57,2 1.062,86 1.300,00 1.181,43 2
Radevormwald 36,1 1.200,00 1.200,00 1.200,00 2
Düsseldorf 59,1 1.700,00 1.700,00 1.700,00 2
Wuppertal 34,1 1.237,89 1.237,89 1.237,89 1
Köln 74,3 739,44 739,44 739,44 1
Netphen 80 1.000,00 1.000,00 1.000,00 1
Recklinghausen, Westfalen 21,7 676,00 676,00 676,00 1
Mülheim an der Ruhr 41,6 1.100,00 1.100,00 1.100,00 1

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Kundenberater für Versicherungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AXA Konzern AG
Ort: Dortmund
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Innere Verwaltung mehr Info
Anbieter: Kirchliche Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen (KZVK)
Ort: Dortmund
Manager R&D Supplier (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund
Ingenieur für die sektorenübergreifende Energiesystemmodellierung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Technischer Projektleiter (m/w/d) für Komfortelektronik mehr Info
Anbieter: KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund