Gehaltsvergleich

Helfer/in - Altenpflege in Wiesbaden

Im Mittelpunkt des Berufs der Helfer/ in - Altenpflege steht natürlich der Mensch im Alter, ob gesund, krank oder pflegebedürftig. Die moderne Altenpflege will gelernt sein. Niemand weiß das besser als die Pflegekräfte und Auszubildenden in der Altenpflege selbst. Sie erleben wirklich täglich, dass die Arbeit mit den älteren Menschen sehr anspruchsvoll und sehr vielseitig ist. Ob nun in einer Pflegeeinrichtung oder in einem ambulanten Dienst: Wer in der Altenpflege arbeitet, der braucht gute medizinische Kenntnisse, psychologisches Einfühlungsvermögen und echte Managementqualitäten. Der/ die Helfer/ in - Altenpflege findet bei Einrichtungen der Seniorenpflege, in Krankenhäusern und kirchlichen Einrichtungen eine Möglichkeit der Anstellung. Darüber hinaus ergeben sich bei ambulanten- sozialen Diensten noch weitere Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Aufgaben der Helfer/ in - Altenpflege liegen in der Pflege und Betreuung von Menschen mit vorangeschrittenem Alter. Sie übernehmen alle Aufgaben, die, die Personen nicht mehr selbstständig ausführen können, wie beispielsweise Tätigkeiten aus den Bereichen der Körperpflege, den Fahrdienst, die Nahrungszubereitung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Helfer/in - Altenpflege in Wiesbaden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wiesbaden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 13 Gehaltsdaten für den Beruf Helfer/in - Altenpflege in Wiesbaden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.238,10 1.788,22 1.513,94
Netto 944,81 1.372,03 1.148,56
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 31,2 975,00 2.133,33 1.648,09 25
Aull 39,5 1.690,00 3.424,00 2.527,80 16
Buchen (Odenwald) 99,1 947,37 2.080,00 1.341,50 13
Siegen 88,6 1.634,67 2.166,67 1.849,70 12
Erlensee 53,7 1.500,00 2.550,00 1.755,00 12
Bad Nauheim 47,6 1.310,83 2.275,00 1.488,95 11
Offenbach am Main 37 1.000,00 1.650,00 1.305,33 11
Bretthausen bei Rennerod 66,2 726,00 5.400,00 2.595,00 9
Hanau 47,9 986,78 2.383,33 1.823,89 9
Koblenz am Rhein 55 1.780,43 2.250,00 1.884,54 8
[...]oder auch den Hausputz. Der/ die Helfer/ innen - Altenpflege arbeiten unter anderem in Altenheimen, Altenpflegeheimen und Tagespflegeheimen; in geriatrisch- gerontopsychatrischen Kliniken oder Abteilungen von Krankenhäusern oder Tageskliniken; in Altenbegegnungsstätten und auch Altentagesstätten sowie in Sozialstationen; in der Altenerholung ( beispielsweise bei Altenkuren) und in der privaten, teilweise auch in der mobilen Altenpflege. Die Ziele der Helfer/ in - Altenpflege sind die Pflege und Erhaltung der körperlichen und geistigen sowie der seelischen und sozialen Fähigkeiten älterer Menschen, ebenso wie die Entwicklung persönlicher und sozialer Lebenshilfen zur Beibehaltung selbständigen Wohnens und Lebens, sie wollen Gesprächspartner sein in Glaubens- und auch in Lebensfragen und natürlich Hilfestellung geben, zur bewussten Gestaltung des Alters als eigenständige Lebensphase sowie die Betreuung bei Krankheit und die Begleitung im Sterben. Die Altenpflegehelferinnen und -helfer unterstützen das Team und übernehmen Aufgaben in Absprache und im Auftrag. Der/ die Helfer/ in - Altenpflege muss zuverlässig, flexibel und belastbar sein. [nach oben]

Infos über Wiesbaden

Die Kurstadt Wiesbaden ist mit zahlreichen Thermalquellen sehr stark vom Tourismus geprägt. Neben den zahlreichen Kurgästen kommen die Besucher vor allem auch wegen des reichhaltigen Kulturangebotes, das durch Museen, Veranstaltungen, und Theater geprägt ist, sowie aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Überdies hinaus befinden sich zahlreiche Verwaltungsstellen und Institutionen in der Stadt. Außerdem ist die Medienlandschaft in der Stadt sehr stark vertreten. Die Einflüsse der Weinbauregion wirken sich auch auf die Gastronomie aus. Wiesbaden verfügt über ein dichtes Busliniennetz und ist per Autobahn und Schiene an das Fernstraßennetz angeschlossen. Auch ein Hafen ist vorhanden, der jedoch einen geringeren Stellenwert einnimmt.

Stellenangebote in Wiesbaden

Assistenz (m/w/d) Kalkulation mehr Info
Anbieter: griep Verwaltungs GmbH
Ort: Wiesbaden
Sachbearbeiter (m/w/d) Technischer Vertrieb Innendienst mehr Info
Anbieter: Fife-Tidland GmbH
Ort: Wiesbaden
Marketing Manager B2B (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DG Nexolution eG
Ort: Wiesbaden
Softwareentwickler/in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Statistisches Bundesamt
Ort: Wiesbaden
Projektleitung Dienstplanprogramm ASES (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Helios Verwaltung Hessen GmbH
Ort: Wiesbaden