Gehaltsvergleich

Helfer/in in der Krankenpflege in Güstrow

Als Helfer/in in der Krankenpflege ist eine schulische Ausbildung von einem Jahr vorausgesetzt. Diese Ausbildung umfasst im Regelfall auch eine Praxisausbildung in Form von Praktika, die in Altenheimen, Krankenhäusern oder anderen sozialen Einrichtungen absolviert werden. Der Beruf des/der Helfer/in in der Krankenpflege kann bei sozialen Einrichtungen, in Krankenhäusern, in Kliniken oder auch in Alten- und Pflegeheimen verübt werden. Dabei arbeitet der/die Helfer/in in der Krankenpflege mit dem spezialisierten Pflegepersonal zusammen und übernimmt Aufgaben, um die Patienten und Kranken entsprechend zu unterstützen. Sie helfen den Patienten beim Waschen und Ankleiden oder helfen ihnen, die Mahlzeiten oder Getränke zu sich zu nehmen. Sie können auch in ambulanten Pflegediensten arbeiten, wo ihnen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Helfer/in in der Krankenpflege in Güstrow und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Güstrow im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Helfer/in in der Krankenpflege in Güstrow gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.080,00 1.466,67 1.273,33
Netto 858,88 1.129,20 994,04
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Rostock 31,6 1.092,00 1.280,00 1.216,00 10
Bredenfelde bei Malchin 56,2 1.048,00 1.733,00 1.378,25 4
Demmin, Hansestadt 58 572,86 714,29 620,00 3
Schwerin, Mecklenburg 52,8 1.122,33 1.122,33 1.122,33 2
Kogel bei Zarrentin 88 1.174,86 1.321,90 1.248,38 2
Altenkrempe 94,9 1.798,67 1.798,67 1.798,67 1
Bastorf 48,1 1.484,17 1.484,17 1.484,17 1
Barnin 38 2.400,00 2.400,00 2.400,00 1
Benitz bei Schwaan 20,9 884,00 884,00 884,00 1
Albsfelde 97,4 660,83 660,83 660,83 1
[...]dann auch hauswirtschaftliche Arbeiten bei den zu pflegenden Patienten übertragen werden. Sie sind für das Wohl der Patienten und Kranken zuständig und spenden auch entsprechend Trost und Zuspruch, den viele Kranke benötigen. Sie helfen in allen Lebenssituationen, die der Kranke oder der Patient allein nicht bewerkstelligen kann. Für den Einsatz bei ambulanten Kranken- und Pflegestationen ist zudem ein entsprechender Führerschein erforderlich, um die jeweiligen Hausbesuche ausführen zu können. Der/die Helfer/innen in der Krankenpflege übernehmen auch Einkaufstätigkeiten oder begleiten den Patienten bei Spaziergängen. Dieser Beruf setzt in jedem Fall neben dem erlernten Wissen innerhalb der Ausbildung auch großes Einfühlungsvermögen und sicheren Umgang mit Patienten und Kranken voraus. [nach oben]

Infos über Güstrow

Im Kreis Güstrow im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern liegt auch die gleichnamige Stadt. Seit kurzem gilt die Stadt Güstrow auch als so genannte Barlachstadt und umfasst die Stadtteile Klueß, Primerburg, Neu Strenz und Suckow. In der unmittelbaren Umgebung dieser Stadt, deren Infrastruktur nunmehr eher als "stagnierend" einzustufen ist, liegen die Ortschaften Plaaz, Lalendorf, Lüssow, Gülzow-Prüzen, Gutow, Mühl Rosin, Sarmstorf und Glasewitz. Ernst Barlach, der über die Grenzen Deutschlands bekannte Bildhauer lebte und arbeitete die meisten Jahre seines Lebens in Güstrow. Ohnehin hätten Jobsuchende bis vor Kurzem recht attraktive Berufschancen nutzen können, denn bis vor geraumer Zeit galt Güstrow aufgrund der dort ansässigen Nordzucker AG als sehr geschätzter Arbeitgeberort.

Stellenangebote in Güstrow

Elektromeisterin oder Elektrotechnikerin (m/w/d) für Kabeltechnik Offshore mehr Info
Anbieter: 50Hertz Transmission GmbH
Ort: Güstrow