Gehaltsvergleich

Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Angermünde

Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) leisten in der Regel einfache Tätigkeiten in Betrieben der Nahrungsmittelerzeugung und in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. Sie helfen beim Pflanzenanbau, bei Erntearbeiten und der Bodenbearbeitung - etwa beim Spargelstechen oder der Aussaat. In Tierzuchtbetrieben werden Arbeiten verrichtet wie etwa Kükensortieren, die Schafschur, die Fütterung der Tiere sowie der Tiertransport. Der Umgang mit Maschinen der Forst- und Landwirtschaft liegt ebenfalls in ihrem Aufgabengebiet. Ferner fallen Reinigungsarbeiten, Verpackungstätigkeiten und Lagerarbeiten in den Arbeitsbereich des Hilfsarbeiters und der Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft). Handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit sind Voraussetzung für diese Tätigkeit. Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) sind in Betrieben der Landwirtschaft sowie in Gemüse- und Obstbaubetrieben tätig. Hierzu zählen z.B. Apfelplantagen, der Acker- und Kulturbau und die Tierzucht. Für diese Tätigkeit wird keine Ausbildung benötigt. Die Einarbeitung erfolgt meist vor Ort. Praktische Erfahrungen im Bereich Landwirtschaft sind natürlich von Vorteil für eine Anstellung; häufig wird auch ein Führerschein der Klassen B, C1E und T4 gefordert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Angermünde und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Angermünde im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 24.11.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Angermünde gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 750,00 1.690,00 1.020,63
Netto 600,47 1.200,94 797,92
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bad Saarow 81,8 410,00 1.400,00 787,50 4
Fehrbellin 86,8 1.150,00 1.250,00 1.200,00 2
Mühlenbecker Land 56,9 1.137,50 1.137,50 1.137,50 1
Rangsdorf 91,8 1.500,00 1.500,00 1.500,00 1
Zehdenick 45 1.408,00 1.408,00 1.408,00 1
Brieselang 83,9 1.933,33 1.933,33 1.933,33 1
Cölpin 65,7 1.800,00 1.800,00 1.800,00 1
Schönwalde-Glien 79,9 887,10 887,10 887,10 1
Bestensee 90,3 1.075,20 1.075,20 1.075,20 1
Berkenbrück bei Fürstenwalde 76,7 1.841,67 1.841,67 1.841,67 1

Infos über Angermünde

Angermünde liegt im Bundesland Brandenburg im Landkreis Uckermark, ungefähr 80 Kilometer von Berlin entfernt. Angermünde ist umgeben von einer seenreichen Endmoränenlandschaft. Angermünde wurden im Jahr 1233 die Stadtrechte verliehen. Angermünde hat eine schön erhaltene Altstadt. Herausragende Bauwerke von Angermünde sind das Franziskanerkloster und die Marienkirche. Sehenswert ist auch die Heilig-Geist-Kapelle, eine dreijochige Hallenkirche mit Sterngewölbe. In Angermünde sind noch einige mittelständische Betriebe ansässig, aber der Fremdenverkehr nimmt stetig an wirtschaftlicher Bedeutung zu. Angermünde ist verkehrstechnisch günstig gelegen. Der Bahnhof stellt einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt dar. Durch Angermünde führt die Bundesstraße B 2 und B 198. Die nächste Autobahnanschlussstelle an die A 11 ist 16 Kilometer entfernt.

Stellenangebote in Angermünde

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst für den Verkauf von Haftetiketten mehr Info
Anbieter: Wilkri-Etiketten G. Hoss KG
Ort: Süd
Physiker / Ingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Enrichment Technology Company Limited
Ort: Jülich
IT-Projektleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Mitarbeiter Flächenmanagement (m/w/x) mehr Info
Anbieter: Sweco GmbH
Ort: München
Maler / Lackierer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: B&O Service Baden-Württemberg GmbH
Ort: Tübingen