Gehaltsvergleich

Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Barmstedt

Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) leisten in der Regel einfache Tätigkeiten in Betrieben der Nahrungsmittelerzeugung und in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. Sie helfen beim Pflanzenanbau, bei Erntearbeiten und der Bodenbearbeitung - etwa beim Spargelstechen oder der Aussaat. In Tierzuchtbetrieben werden Arbeiten verrichtet wie etwa Kükensortieren, die Schafschur, die Fütterung der Tiere sowie der Tiertransport. Der Umgang mit Maschinen der Forst- und Landwirtschaft liegt ebenfalls in ihrem Aufgabengebiet. Ferner fallen Reinigungsarbeiten, Verpackungstätigkeiten und Lagerarbeiten in den Arbeitsbereich des Hilfsarbeiters und der Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft). Handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit sind Voraussetzung für diese Tätigkeit. Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) sind in Betrieben der Landwirtschaft sowie in Gemüse- und Obstbaubetrieben tätig. Hierzu zählen z.B. Apfelplantagen, der Acker- und Kulturbau und die Tierzucht. Für diese Tätigkeit wird keine Ausbildung benötigt. Die Einarbeitung erfolgt meist vor Ort. Praktische Erfahrungen im Bereich Landwirtschaft sind natürlich von Vorteil für eine Anstellung; häufig wird auch ein Führerschein der Klassen B, C1E und T4 gefordert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Barmstedt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Barmstedt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.09.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Barmstedt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.600,00 1.760,00 1.703,33
Netto 1.119,54 1.344,64 1.220,43
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Langwedel, Kreis Verden 98 900,00 1.650,00 1.281,25 8
Borgdorf-Seedorf 43,4 1.184,00 1.360,00 1.236,80 7
Hüsby 81,9 1.045,45 1.347,83 1.151,38 5
Elsdorf, Niedersachsen 67,2 1.280,00 1.568,00 1.382,67 3
Alfstedt bei Bremervörde 53 1.733,00 1.733,00 1.733,00 2
Kiel 65,7 1.280,00 1.372,00 1.326,00 2
Betzendorf, Kreis Lüneburg 81 1.454,92 1.454,92 1.454,92 2
Adendorf, Kreis Lüneburg 71,7 1.900,00 2.000,00 1.950,00 2
Bardowick 67,5 1.733,33 1.733,33 1.733,33 2
Butjadingen 98 1.208,00 1.500,00 1.354,00 2

Infos über Barmstedt

Nur 40 Kilometer nördlich von Hamburg findet man die Stadt Barmstedt welche mehrer tausend Einwohner beheimatete. Trotzdem ist Barmstedt die kleinste Gemeinde im Landkreis Pinnenberg in der sie selbst liegt welches zum sogenannten Hamburger Speckgürtels gehört. So werden die kleinen Städte rund um die Hafenstadt genannt aus denen jeden Tag mehrere zehn Tausende zur Arbeit pendeln. Neben den Berufspendlern gibt es in Barmstedt viele kleinere und größere Handwerksbetriebe welche den daheim gebliebenen Arbeit und Lohn verschaffen. Den öffentlichen Nahverkehr der Stadt besorgt die Verkehrsgesellschaft Hamburgs mit der Linie A3.

Stellenangebote in Barmstedt

Bauzeichner / Bautechniker (m/w/d) als Massenermittler in der Ausschreibung und Vergabe mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Paderborn
Versuchsingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Ecoclean GmbH
Ort: Dettingen unter Teck
Rechtsanwaltsfachangestellte*r (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Ort: Berlin
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Wahlleistungsstation mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Schorndorf
Fachlicher Spezialist Risikosteuerung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover