Gehaltsvergleich

Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Kiel

Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) leisten in der Regel einfache Tätigkeiten in Betrieben der Nahrungsmittelerzeugung und in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. Sie helfen beim Pflanzenanbau, bei Erntearbeiten und der Bodenbearbeitung - etwa beim Spargelstechen oder der Aussaat. In Tierzuchtbetrieben werden Arbeiten verrichtet wie etwa Kükensortieren, die Schafschur, die Fütterung der Tiere sowie der Tiertransport. Der Umgang mit Maschinen der Forst- und Landwirtschaft liegt ebenfalls in ihrem Aufgabengebiet. Ferner fallen Reinigungsarbeiten, Verpackungstätigkeiten und Lagerarbeiten in den Arbeitsbereich des Hilfsarbeiters und der Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft). Handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit sind Voraussetzung für diese Tätigkeit. Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) sind in Betrieben der Landwirtschaft sowie in Gemüse- und Obstbaubetrieben tätig. Hierzu zählen z.B. Apfelplantagen, der Acker- und Kulturbau und die Tierzucht. Für diese Tätigkeit wird keine Ausbildung benötigt. Die Einarbeitung erfolgt meist vor Ort. Praktische Erfahrungen im Bereich Landwirtschaft sind natürlich von Vorteil für eine Anstellung; häufig wird auch ein Führerschein der Klassen B, C1E und T4 gefordert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.280,00 1.372,00 1.326,00
Netto 1.021,14 1.043,57 1.032,35
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Fehmarn 70 1.370,00 1.840,00 1.622,70 12
Borgdorf-Seedorf 24,7 1.184,00 1.360,00 1.236,80 7
Achtrup 86,9 606,67 1.600,00 1.301,11 6
Hüsby 46 1.045,45 1.347,83 1.151,38 5
Barmstedt 65,7 1.600,00 1.760,00 1.703,33 3
Göhl 53,3 1.600,75 1.600,75 1.600,75 2
Groß Kummerfeld 31,7 2.080,00 2.708,33 2.394,17 2
Gönnebek 31,6 1.060,47 1.104,00 1.082,23 2
Wohlde bei Schleswig 54,6 2.173,91 2.173,91 2.173,91 2
Dragun 100 1.500,00 1.500,00 1.500,00 1

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Projektmanagerin/Projektmanager Energiewirtschaft, Umwelt- und nachhaltige Infrastruktur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Techniker*in Bau mehr Info
Anbieter: Norddeutscher Rundfunk
Ort: Kiel
Vertriebsbeauftragter (m/w/d) Krankenversicherung mehr Info
Anbieter: UKV - Union Krankenversicherung AG
Ort: Kiel
Mitarbeiter / Mitarbeiterin (w/m/d) Treasury Handelsabwicklung mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Financial Controller (w/m/d) mehr Info
Anbieter: über CAPERA Gruppe Personalberatung und -entwicklung
Ort: Kiel