Gehaltsvergleich

Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Schwäbisch Hall

Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) leisten in der Regel einfache Tätigkeiten in Betrieben der Nahrungsmittelerzeugung und in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. Sie helfen beim Pflanzenanbau, bei Erntearbeiten und der Bodenbearbeitung - etwa beim Spargelstechen oder der Aussaat. In Tierzuchtbetrieben werden Arbeiten verrichtet wie etwa Kükensortieren, die Schafschur, die Fütterung der Tiere sowie der Tiertransport. Der Umgang mit Maschinen der Forst- und Landwirtschaft liegt ebenfalls in ihrem Aufgabengebiet. Ferner fallen Reinigungsarbeiten, Verpackungstätigkeiten und Lagerarbeiten in den Arbeitsbereich des Hilfsarbeiters und der Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft). Handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit sind Voraussetzung für diese Tätigkeit. Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) sind in Betrieben der Landwirtschaft sowie in Gemüse- und Obstbaubetrieben tätig. Hierzu zählen z.B. Apfelplantagen, der Acker- und Kulturbau und die Tierzucht. Für diese Tätigkeit wird keine Ausbildung benötigt. Die Einarbeitung erfolgt meist vor Ort. Praktische Erfahrungen im Bereich Landwirtschaft sind natürlich von Vorteil für eine Anstellung; häufig wird auch ein Führerschein der Klassen B, C1E und T4 gefordert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Schwäbisch Hall und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Schwäbisch Hall im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Schwäbisch Hall gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.300,00 1.400,00 1.333,33
Netto 963,47 1.026,44 987,06
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Ketsch (Rhein) 92,2 928,57 1.960,32 1.650,79 4
Burgoberbach 63,4 1.150,00 1.200,00 1.167,33 3
Otzberg 99,4 1.700,00 1.700,00 1.700,00 2
Abstatt 32,4 914,29 1.066,67 990,48 2
Ellenberg (Württemberg) 36,6 1.100,00 1.100,00 1.100,00 2
Heilbronn (Neckar) 37,7 1.083,33 1.400,00 1.241,67 2
Bergtheim, Unterfranken 91,6 1.516,67 1.625,00 1.570,83 2
Eislingen / Fils 45,2 4.050,00 5.263,16 4.656,58 2
Weissach im Tal 27,9 1.657,14 2.000,00 1.828,57 2
Lindenfels 94,4 700,00 750,00 725,00 2

Infos über Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall ist eine Stadt in Baden-Württemberg und liegt zwischen Heilbronn und Stuttgart. In der Region der Stadt haben sich vor allem Handelsbetriebe niedergelassen, eine große Bausparkasse trägt den Namen der Stadt. Eine Firma für Saunabau, ein bekannter Sitz-Hersteller sowie ein großer deutscher Telekommunikationskonzern haben hier ihre Niederlassung. Die Bundesautobahn A6 und die beiden Bundesstraßen B14 und B19 sowie einige regelmäßige Bahnverbindungen machen Schwäbisch Hall zu einem verkehrsmäßig gut erschlossenen Gebiet. Regionaler und lokaler Busverkehr ergänzt das Angebot. Die Fachhochschule Schwäbisch Hall, drei berufliche Schulen sowie eine Krankenpflege-, eine Altenpflege- und eine Heilerziehungspflegeschule, so wie andere ausgezeichnete Lehranstalten sind Teile des vorzüglichen Schulsystems in Schwäbisch Hall.

Stellenangebote in Schwäbisch Hall

Prüftechniker / Elektrofachkraft (m/w/d) in den Regionen Aalen / Schwäbisch Hall / Crailsheim / Ansbach mehr Info
Anbieter: Dräger TGM GmbH
Ort: Schwäbisch Hall
Steuerberater als Unternehmer (m/w/d) - 3181ScH mehr Info
Anbieter: über experteer GmbH
Ort: Schwäbisch Hall