Gehaltsvergleich

Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Stolberg (Rheinland)

Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) leisten in der Regel einfache Tätigkeiten in Betrieben der Nahrungsmittelerzeugung und in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. Sie helfen beim Pflanzenanbau, bei Erntearbeiten und der Bodenbearbeitung - etwa beim Spargelstechen oder der Aussaat. In Tierzuchtbetrieben werden Arbeiten verrichtet wie etwa Kükensortieren, die Schafschur, die Fütterung der Tiere sowie der Tiertransport. Der Umgang mit Maschinen der Forst- und Landwirtschaft liegt ebenfalls in ihrem Aufgabengebiet. Ferner fallen Reinigungsarbeiten, Verpackungstätigkeiten und Lagerarbeiten in den Arbeitsbereich des Hilfsarbeiters und der Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft). Handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit sind Voraussetzung für diese Tätigkeit. Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) sind in Betrieben der Landwirtschaft sowie in Gemüse- und Obstbaubetrieben tätig. Hierzu zählen z.B. Apfelplantagen, der Acker- und Kulturbau und die Tierzucht. Für diese Tätigkeit wird keine Ausbildung benötigt. Die Einarbeitung erfolgt meist vor Ort. Praktische Erfahrungen im Bereich Landwirtschaft sind natürlich von Vorteil für eine Anstellung; häufig wird auch ein Führerschein der Klassen B, C1E und T4 gefordert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Stolberg (Rheinland) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stolberg (Rheinland) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Stolberg (Rheinland) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.356,52 2.003,48 1.680,00
Netto 964,71 1.316,30 1.140,50
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bottrop 96,2 759,00 2.238,31 1.661,37 25
Brüggen, Niederrhein 53,9 1.500,00 1.500,00 1.500,00 4
Köln 53,7 1.438,25 1.728,00 1.631,10 3
Neukirchen-Vluyn 79,2 1.400,00 2.000,00 1.700,00 3
Bergisch Gladbach 67,7 1.200,00 2.166,67 1.622,22 3
Hennef (Sieg) 73,9 1.520,00 1.800,00 1.676,67 3
Willich 59,9 1.191,67 1.767,25 1.479,46 2
Jülich 20,8 1.516,67 2.000,00 1.758,33 2
Kürten 79,1 600,00 1.200,00 900,00 2
Eschweiler, Rheinland 6,6 1.300,00 1.300,00 1.300,00 1

Infos über Stolberg (Rheinland)

Die Stadt Stolberg im Rheinland liegt im Kreis Aachen in Nordrhein-Westfalen. Von der Grundschule bis zum Gymnasium sind alle notwendigen Schulen in der Stadt angesiedelt; ein Berufskolleg, eine Volkshochschule mit Bücherei und eine Krankenpflegeschule ergänzen das Angebot. Produktionsbetriebe des Mittelstandes prägen die wirtschaftliche Situation von Stolberg im Rheinland. Maschinen-, Stahl- und Metallbau sind die hauptsächlichen Branchen, in denen es Arbeits- und Lehrstellen gibt; auch der Dienstleistungssektor ist auf dem Vormarsch. Stolberg ist über drei Bundesautobahnen erreichbar: die A4, die A44 und die A544, durch das Stadtgebiet führt die L238. Regionale Zugverbindungen kann man über den Hauptbahnhof Stolberg nutzen. Ein städtisches und regionales Busliniennetz ergänzt das Verkehrsangebot.

Stellenangebote in Stolberg (Rheinland)

Servicetechniker Außendienst (m/w/d) mehr Info
Anbieter: NanoFocus AG
Ort: Oberhausen
Expert / Senior Expert Electronics Hardware (m/w/d) mehr Info
Anbieter: LEONI
Ort: Nürnberg
Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caritasverband für die Stadt Bonn e. V.
Ort: Bonn
Facharzt (m/w/d) Neurologie für die Zusatzweiterbildung Geriatrie mehr Info
Anbieter: Klinikum Hochrhein GmbH
Ort: Waldshut-Tiengen
Referent Produktmanagement und Sonderaufgaben (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ERGO Group AG
Ort: Köln