Gehaltsvergleich

Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Wächtersbach

Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) leisten in der Regel einfache Tätigkeiten in Betrieben der Nahrungsmittelerzeugung und in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung. Sie helfen beim Pflanzenanbau, bei Erntearbeiten und der Bodenbearbeitung - etwa beim Spargelstechen oder der Aussaat. In Tierzuchtbetrieben werden Arbeiten verrichtet wie etwa Kükensortieren, die Schafschur, die Fütterung der Tiere sowie der Tiertransport. Der Umgang mit Maschinen der Forst- und Landwirtschaft liegt ebenfalls in ihrem Aufgabengebiet. Ferner fallen Reinigungsarbeiten, Verpackungstätigkeiten und Lagerarbeiten in den Arbeitsbereich des Hilfsarbeiters und der Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft). Handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit sind Voraussetzung für diese Tätigkeit. Der Hilfsarbeiter und die Hilfsarbeiterin (Landwirtschaft) sind in Betrieben der Landwirtschaft sowie in Gemüse- und Obstbaubetrieben tätig. Hierzu zählen z.B. Apfelplantagen, der Acker- und Kulturbau und die Tierzucht. Für diese Tätigkeit wird keine Ausbildung benötigt. Die Einarbeitung erfolgt meist vor Ort. Praktische Erfahrungen im Bereich Landwirtschaft sind natürlich von Vorteil für eine Anstellung; häufig wird auch ein Führerschein der Klassen B, C1E und T4 gefordert.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Wächtersbach und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wächtersbach im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Hilfsarbeiter/in (Landwirtschaft) in Wächtersbach gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.400,00 1.500,00 1.450,00
Netto 1.112,67 1.192,14 1.152,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mainz am Rhein 79,2 1.226,78 2.979,17 1.704,81 9
Dittelbrunn 68,5 960,00 2.150,00 1.259,71 5
Karben 38,1 1.600,00 1.732,00 1.670,80 5
Braunfels 69,3 1.000,00 1.000,00 1.000,00 3
Otzberg 56 1.700,00 1.700,00 1.700,00 2
Bergtheim, Unterfranken 68,3 1.516,67 1.625,00 1.570,83 2
Lahnau 62,8 1.200,00 1.200,00 1.200,00 2
Dreieich 52,1 1.213,33 1.570,83 1.392,08 2
Trebur 73,3 1.500,00 1.800,00 1.650,00 2
Offenbach am Main 42,3 1.469,33 1.515,67 1.492,50 2

Infos über Wächtersbach

Die Stadt Wächtersbach liegt im Bundesland Hessen, im Main-Kinzig Kreis. Über den Schienenverkehr kann man bis in die Städte Frankfurt am Main und Fulda gelangen und von dort weiterführende Verbindungen erreichen. Die Bundesstraße B276 und die Bundesautobahn A66 sorgen für ein gutes Vorankommen mit dem PKW oder LKW. In der Stadt ist ein großer Zulieferer der Automobilindustrie, der Kunststoff verarbeitet ansässig. Auch eine Tiefbohrgesellschaft und einige weitere produzierende und verarbeitende Betriebe, sowie die üblichen kleineren Unternehmen aus Handwerk und Einzelhandel sind vor Ort angesiedelt. Zwei Grundschulen und eine Gesamtschule sind in Wächtersbach selbst vorhanden; weiterführende Bildungseinrichtungen kann man nur in den umliegenden Städten besuchen

Stellenangebote in Wächtersbach

Bauleiter*in mehr Info
Anbieter: WSW Energie & Wasser AG
Ort: Wuppertal
Mechaniker:in (m/w/d) für Fördertechnik mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Westerstede
Hauswirtschaftlicher Helfer (m/w/d) in der ambulanten Pflege mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Fellbach
Sozialpädagoge (m/w/d) für Schulsozialarbeit und Prävention an Schulen in München mehr Info
Anbieter: Condrobs e.V.
Ort: München
Produktberater - Support von Digitalisierungsthemen (Elektronisches Postfach/Internet-Filiale/Online-Banking) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: München