Gehaltsvergleich

Hörgeräteakustiker/in in Titisee-Neustadt

Für Kunden stellen der Hörgeräteakustiker und die Hörgeräteakustikerin Hörgeräte ein und passen diese individuell an. Weiterhin helfen sie den Kunden dabei sich an das Hörgerät zu gewöhnen bzw. es zu bedienen. Hauptsächlich arbeiten sie in Betrieben des Hörgeräteakustiker-Handwerks und bei industriellen Herstellern von Hörgeräten. Ein Beratungsgespräch sowie ein Hörtest stehen am Anfang der Aufgaben und Tätigkeiten des Hörgeräteakustikers und der Hörgeräteakustikerin. Sie finden dabei heraus wie gut die Hörleistung bzw. wie gut das Gehör ist. Ist das Hörvermögen stark beeinträchtigt, raten sie dem Kunden das Aufsuchen eines Facharztes oder einer Fachärztin für den Bereich Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Der Hörgeräteakustiker und die Hörgeräteakustikerin wählen dann anhand der ärztlichen Diagnose mit dem Kunden zusammen die geeigneten Hörgeräte aus. Im Anschluss nehmen sie dann Abdrücke des Gehörganges. Daraus werden dann von ihnen die Ohrpassstücke, die so genannten Otoplastiken angefertigt. Mit elektronischen Bauteilen bauen sie das Hörgerät dann zusammen und zeigen dann dem Kunden wie es gehandhabt wird. Die Reparatur und Wartung der Geräte gehören ebenfalls zu den Aufgaben des Hörgerakustikers und der Elektrogeräteindustrie. Auch die kaufmännischen und verwaltenden Aufgaben spielen in ihrem Beruf eine Rolle. So stellen sie den Kunden oder Krankenkassen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hörgeräteakustiker/in in Titisee-Neustadt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Titisee-Neustadt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 67 Gehaltsdaten für den Beruf Hörgeräteakustiker/in in Titisee-Neustadt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 700,00 3.166,67 2.339,89
Netto 556,70 1.920,35 1.503,37
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Lörrach 48,9 1.480,00 1.830,00 1.724,80 12
Freiburg im Breisgau 26,1 1.625,00 3.972,22 2.144,60 11
Bühl (Baden) 89,1 1.666,67 3.033,33 2.126,53 8
Tuttlingen 49,4 2.540,00 2.751,67 2.650,00 4
Emmendingen 35,1 1.500,00 2.000,00 1.775,00 4
Radolfzell am Bodensee 62,6 3.250,00 3.250,00 3.250,00 3
Oberndorf am Neckar 52 2.040,00 3.000,00 2.520,00 2
Enzklösterle 88,5 420,00 420,00 420,00 1
Konstanz, Universitätsstadt 80,4 1.950,00 1.950,00 1.950,00 1
Balingen 66,4 496,17 496,17 496,17 1
[...]Rechnungen aus und führen die Kundenkartei. Sie arbeiten sowohl mit dem Kunden als auch den Ärzten gleichermaßen zusammen. Sämtliche Gerätetypen kennen der Hörgeräteakustiker und die Hörgeräteakustikerin, sei es analog oder digital. Direkt am Ohr wird das Ohr-Gerät getragen. Das Hinter-dem-Ohr-Gerät, besteht aus zwei Teilen. Dem Gehäuse, welches hinter dem Ohr angebracht wird und dem Ohrpassstück, über das der Schall ins Ohr geleitet wird. Für solch ein Gerät machen der Hörgeräteaakustiker und die Hörgeräteakustikerin einen Abdruck der Ohrmuschel und des Gehörganges. Hierbei ist handwerkliches Geschick und Präzision wichtig. Das Hörgerät muss später optimal sitzen. Wird das Ohrpassstück von ihnen selber gefertigt stellen sie einen Abdruck in der Werkstatt her woraus sie dann einen Rohling anfertigen, der meist aus Kunststoff oder Metall besteht und der dann mit Bohr- und Fräswerkzeugen sorgfältig weiterverarbeitet wird. Das dazugehörige Gehäuse wird im Anschluss angefertigt. Dort ist technisches Verständnis wichtig. Der Schall wird von diesem in elektronische Daten verwandelt und diese dann als akustische Signale an das Gehör weitergegeben. Der Vorteil der digitalen Geräte liegt in der genauen Abstimmung auf die Hörschädigung. Um das Hörgerät individuell anpassen zu können nutzen sie Computerprogramme oder auch komplexe Programmiergeräte. [nach oben]

Infos über Titisee-Neustadt

Der Kneipp- und Kurort Titisee-Neustadt ist eine Stadt im Bundesland Baden-Württemberg. Zum Regierungsbezirk Freiburg gehörend ist die Stadt durch ihr Heilklima und als Wintersportzentrum bekannt. Direkt am Nordufer des Titisees sowie am Fuße des Feldbergs gelegen wird hier die schwarzwälderische Kultur noch deutlich. Bildungseinrichtungen sind in Titisee-Neustadt alle vorhanden. Zahlreiche Bundesstraßen gewährleisten ein gut funktionierendes Verkehrsnetz in alle umliegenden Gemeinden und Städte. Beherrscht wird in Titisee-Neustadt die Wirtschaft vom Tourismus. Unzählige Hotels und Gaststätten verzeichnen hier jährlich Besucherzahlen, die weit in die Millionen gehen. Der Ort wird von Touristen gerne besucht, ob im Sommer zur Erholung und Kur oder im Winter als Skiort.

Stellenangebote in Titisee-Neustadt

Immobiliensachverständiger (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Dr. Fischer & Partner Sachverständige
Ort: München
Softwareentwickler (m/w/d) Schwerpunkt Regelungstechnik / DSP mehr Info
Anbieter: KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund
Projektingenieur (w/m/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Paderborn
Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement o. ä. (w/m/d) Assistenz der Abteilung Energiesystemintegration mehr Info
Anbieter: DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Ort: Stuttgart
Sekretariats- / Vertriebsassistenz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GERB Schwingungsisolierungen GmbH & Co. KG
Ort: Berlin