Gehaltsvergleich

Hofarbeiter/in (Landarbeiter/in) in Dotternhausen

Der Beruf des/der Hofarbeiters/in oder Landarbeiters/in ist eine Hilfstätigkeit, für die man weder einen Schulabschluss noch eine Ausbildung vorweisen muss. Die Tätigkeiten, die zu errichten sind, erlernt man durch die Einarbeitung vor Ort. Ab und zu werden gewisse Fahrerlaubnisse verlangt, so zum Beispiel zum Führen der landwirtschaftlichen oder forstwirtschaftlichen Fahrzeuge - bis hin zur Klasse C1 oder C. Ein/-e Hofarbeiter/-in oder ein/-e Landarbeiter/-in werden zur Unterstützung von Landwirten oder Waldbesitzern eingestellt, um diese bei den schweren, täglichen Arbeiten zu unterstützen. Frühes Aufstehen, anhaltende körperliche Arbeit und saisonale Überstunden dürfen kein Problem sein. Auch Teamfähigkeit und das Hinnehmen und Befolgen von genauen Anweisungen ist im Sinne der eigenen Sicherheit und des effektiven Arbeitens. Der Aufgabenbereich eines/-er Hofarbeiter/-in oder eines/-er Landarbeiter/-in ist vielschichtig. Die Mithilfe bei der Versorgung der Tiere auf dem Hof - durch Füttern und Entmisten - gehört ebenso dazu, wie die Unterstützung bei der Vorbereitung der Felder, der Aussaat und der [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Hofarbeiter/in (Landarbeiter/in) in Dotternhausen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dotternhausen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.01.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Hofarbeiter/in (Landarbeiter/in) in Dotternhausen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 600,00 600,00 600,00
Netto 478,65 478,65 478,65
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Tettnang 86,8 1.625,00 1.625,00 1.625,00 1
Singen (Hohentwiel) 52 1.369,33 1.369,33 1.369,33 1
Karlsruhe (Baden) 91,1 1.556,89 1.556,89 1.556,89 1
Gernsbach 68,6 2.060,00 2.060,00 2.060,00 1
[...]Ernte. Schädlingsbekämpfung, Unkrautvernichtung oder -jäten, das Bedienen und Führen von landwirtschaftlichen Geräten und Anlagen - wie zum Beispiel der Melkmaschine - fällt ebenfalls in den Tätigkeitsbereich. Je nach Befähigung und Fahrerlaubnis müssen Fahrzeuge geführt und gepflegt, gewartet und gereinigt werden. Arbeiten am Haus und den Stallgebäuden sind ebenso zu verrichten. Die Unterstützung bei Forstarbeiten kann ebenso verlangt werden, wie die Mithilfe bei der Pflege und Ernte des Obstgartens oder Gemüsebeets. Werden auf dem Hof die Ernten weiterverarbeitet, oder in einem Hofladen verkauft, fallen hierbei anfallende Tätigkeiten ebenfalls in den Aufgabenbereich des/der Hofarbeiters/-in oder Landarbeiters/-in. Schneeräumen im Winter oder Bewässerung der Felder im Sommer sind ebenso durchzuführen, wie kleinere Tätigkeiten im Haushalt oder in der Küche. Liebe zur Natur, zu Tieren und der Arbeit mit beidem ist unverzichtbar; ebenso wie man sich den Arbeitgebern unterordnen muss, und keinesfalls eigenmächtig handeln darf, um nicht aus Unerfahrenheit Schäden an Ernte oder Vieh zu verursachen. [nach oben]

Stellenangebote in Dotternhausen

Metallfacharbeiter (m/w/d) CNC mehr Info
Anbieter: Heraeus Medevio GmbH & Co. KG
Ort: Hanau
RZ-Managerin/RZ-Manager für die DataCenter Services (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landschaftsverband Rheinland LVR-InfoKom
Ort: Köln
PROJEKTLEITER SCHLÜSSELFERTIGBAU (m/w/d) mehr Info
Anbieter: BREMER AG
Ort: Leipzig
Facharzt (m/w/d) Anästhesie und Intensivmedizin mehr Info
Anbieter: Klinikum Hochrhein GmbH
Ort: Waldshut-Tiengen
Applikationsingenieur (m/w/d) - Schwerpunkt Sensorik mehr Info
Anbieter: ifm-Unternehmensgruppe
Ort: Tettnang