Gehaltsvergleich

Holzbearbeiter/in in Bodelshausen

Holzbearbeiter/Holzbearbeiterinnen fertigen aus dem Werkstoff Holz Einzelstücke oder Bestandteile einer Baugruppe an, bauen diese dann zusammen und fertigen daraus einzelne Möbel oder ganze Möbelsysteme. Das können zum Beispiel Fenster und Türen, Geländer und Wandverkleidungen sein. Der Beruf umfasst den Umgang mit verschiedenen Arten von Holzbearbeitungsmaschinen wie Sägen, Fräsen und Hobel. Auch Kenntnisse im Umgang mit modernen computergesteuerten Maschinen müssen vorhanden sein. Als Voraussetzung sollten Freude am Umgang mit dem Werkstoff Holz und handwerkliches Geschick mitgebracht werden. Der Beruf des Holzbearbeiters/der Holzbearbeiterin ist eine anerkannte Ausbildung für behinderte Menschen, die in holzbearbeitenden oder holzverarbeitenden Betrieben in 2 bzw. 3 Jahren oder auch in Einrichtungen zur beruflichen Rehabilitation durchgeführt wird. Die Ausbildung zum/zur Holzbearbeiter/-in ist eine Fachhandwerkerausbildung. Sie ähnelt der Regelausbildung zum Tischler/-in, ist aber von den Themen reduzierter angelegt. Diese Ausbildung ist speziell für Jugendliche konzipiert, die Lernschwächen, persönliche Defizite oder Behinderungen aufweisen und deshalb keine regulären Ausbildung absolvieren können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Holzbearbeiter/in in Bodelshausen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bodelshausen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.03.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Holzbearbeiter/in in Bodelshausen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.600,00 3.800,00 2.840,00
Netto 1.899,42 2.546,43 2.034,69
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Forst (Baden) 89,1 1.600,00 2.000,00 1.738,89 13
Remseck am Neckar 56,9 800,00 2.000,00 1.321,11 11
Rudersberg (Württemberg) 68,1 1.191,67 1.950,00 1.495,00 5
Rot an der Rot 89,9 3.029,43 3.029,43 3.029,43 4
Reutlingen 20,7 2.500,00 2.700,00 2.600,00 3
Ravensburg (Württemberg) 84 1.246,40 1.600,00 1.402,13 3
Oberkirch (Baden) 66,9 1.600,00 1.920,00 1.760,00 2
Murrhardt 77 1.638,00 1.638,00 1.638,00 2
Schwäbisch Hall 96,7 1.785,71 1.785,71 1.785,71 1
Abtsgmünd 93,1 2.156,78 2.156,78 2.156,78 1

Infos über Bodelshausen

Bodenhausen am Butzensee liegt im Landkreis Tübingen. Durch die Lage an der B27 sind sowohl Tübingen wie auch Stuttgart leicht zu erreichen. Außerdem ist der öffentliche Nahverkehr durch den Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau gewährleistet. Ins Gespräch kommt Bodenhausen gelegentlich durch die Öl-Pipeline des Natolagers nach Kehl, die in der Nähe vorbeiführt und früher häufig Umweltschützer auf den Plan gerufen hat. Die Einwohner leben in einer schönen Umgebung, sowohl landschaftlich als auch vom alten Ortszentrum her. Es sind Neubaugebiete ausgewiesen worden und Neubürger werden willkommen geheißen. Man bemüht sich auch um Industrie- und Gewerbeansiedlung aber noch arbeiten viele Einwohner in der Umgebung.

Stellenangebote in Bodelshausen

Softwareentwickler*in - Schwerpunkt Steuerung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über experteer GmbH
Ort: Bad Tölz
Oberarzt (m/w/d) Kinder- und Jugendmedizin mit Lehr- und Forschungstätigkeit mehr Info
Anbieter: Klinikum Bayreuth GmbH
Ort: Bayreuth
Fachplaner Brandschutz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DELTA Gruppe
Ort: Garching
Meister*in bzw. Techniker*in für die Betriebstechnik von Tunneln (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt München
Ort: München
Mechatroniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Zuegg Deutschland GmbH
Ort: Zörbig