Gehaltsvergleich

Holzbearbeiter/in in Hiddenhausen

Holzbearbeiter/Holzbearbeiterinnen fertigen aus dem Werkstoff Holz Einzelstücke oder Bestandteile einer Baugruppe an, bauen diese dann zusammen und fertigen daraus einzelne Möbel oder ganze Möbelsysteme. Das können zum Beispiel Fenster und Türen, Geländer und Wandverkleidungen sein. Der Beruf umfasst den Umgang mit verschiedenen Arten von Holzbearbeitungsmaschinen wie Sägen, Fräsen und Hobel. Auch Kenntnisse im Umgang mit modernen computergesteuerten Maschinen müssen vorhanden sein. Als Voraussetzung sollten Freude am Umgang mit dem Werkstoff Holz und handwerkliches Geschick mitgebracht werden. Der Beruf des Holzbearbeiters/der Holzbearbeiterin ist eine anerkannte Ausbildung für behinderte Menschen, die in holzbearbeitenden oder holzverarbeitenden Betrieben in 2 bzw. 3 Jahren oder auch in Einrichtungen zur beruflichen Rehabilitation durchgeführt wird. Die Ausbildung zum/zur Holzbearbeiter/-in ist eine Fachhandwerkerausbildung. Sie ähnelt der Regelausbildung zum Tischler/-in, ist aber von den Themen reduzierter angelegt. Diese Ausbildung ist speziell für Jugendliche konzipiert, die Lernschwächen, persönliche Defizite oder Behinderungen aufweisen und deshalb keine regulären Ausbildung absolvieren können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Holzbearbeiter/in in Hiddenhausen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hiddenhausen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Holzbearbeiter/in in Hiddenhausen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.508,77 2.508,77 2.508,77
Netto 1.571,75 1.571,75 1.571,75
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Verden (Aller) 93,3 1.317,33 1.733,33 1.650,13 5
Münster, Westfalen 70,9 576,00 1.800,00 1.445,20 5
Bünde 4,4 1.466,67 1.906,67 1.613,33 3
Langenberg, Kreis Gütersloh 47,4 1.803,51 1.803,51 1.803,51 1
Salzkotten 55,7 1.263,16 1.263,16 1.263,16 1
Delbrück 44,7 866,67 866,67 866,67 1
Bergkamen 89,9 2.455,56 2.455,56 2.455,56 1

Infos über Hiddenhausen

In der Nähe von Bielefeld, im nördlichen Nordrhein Westfahlen, befindet sich unter anderem auch die Gemeinde Hiddenhausen. Die, der Fläche nach die kleinste, Gemeinde in ihrem Landkreis Herford ist besonders wegen ihrer optimalen Lage an den Bundestraße B239 und ihre komfortable Anbindung an das überregionale Schienennetz beliebt, und Dank dem eigenen Bahnhof bekannt. Einige Radfahrer kennen Hiddenhausen sicher auch als Zwischenstation auf der bekannten Fahrradstrecke Weser-Lippe. Die Einwohner selbst allerdings betrachten ihre Gemeinde hauptsächlich als Pendlerzentrum und Wohnsiedlung außerhalb der teuren Mieten Bielefelds und seiner Industrie. Das eher ländliche Flair der Gegend lockt auch jedes Jahr einige Touristen an, was zur Bildung einer Gastronomie geführt hat.

Stellenangebote in Hiddenhausen

Fachkraft für Sicherheitsfragen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: KUBUS gGmbH
Ort: Berlin
Architekt / Bauingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Notarkasse Anstalt des öffentlichen Rechts
Ort: München
Embedded Software Engineer (m/w/d) für innovative Bedienelemente mehr Info
Anbieter: KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG
Ort: Dortmund
Data Analytics Engineer* (f/m/d) mehr Info
Anbieter: Software AG
Ort: Düsseldorf
Teamassistenz (m/w/d) im Personalmanagement mehr Info
Anbieter: pluss Holding GmbH
Ort: Hannover