Gehaltsvergleich

Holzbearbeiter/in in Münster, Westfalen

Holzbearbeiter/Holzbearbeiterinnen fertigen aus dem Werkstoff Holz Einzelstücke oder Bestandteile einer Baugruppe an, bauen diese dann zusammen und fertigen daraus einzelne Möbel oder ganze Möbelsysteme. Das können zum Beispiel Fenster und Türen, Geländer und Wandverkleidungen sein. Der Beruf umfasst den Umgang mit verschiedenen Arten von Holzbearbeitungsmaschinen wie Sägen, Fräsen und Hobel. Auch Kenntnisse im Umgang mit modernen computergesteuerten Maschinen müssen vorhanden sein. Als Voraussetzung sollten Freude am Umgang mit dem Werkstoff Holz und handwerkliches Geschick mitgebracht werden. Der Beruf des Holzbearbeiters/der Holzbearbeiterin ist eine anerkannte Ausbildung für behinderte Menschen, die in holzbearbeitenden oder holzverarbeitenden Betrieben in 2 bzw. 3 Jahren oder auch in Einrichtungen zur beruflichen Rehabilitation durchgeführt wird. Die Ausbildung zum/zur Holzbearbeiter/-in ist eine Fachhandwerkerausbildung. Sie ähnelt der Regelausbildung zum Tischler/-in, ist aber von den Themen reduzierter angelegt. Diese Ausbildung ist speziell für Jugendliche konzipiert, die Lernschwächen, persönliche Defizite oder Behinderungen aufweisen und deshalb keine regulären Ausbildung absolvieren können.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Holzbearbeiter/in in Münster, Westfalen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Münster, Westfalen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Holzbearbeiter/in in Münster, Westfalen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 576,00 1.800,00 1.445,20
Netto 457,78 1.230,31 1.017,06
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bünde 70 1.466,67 1.906,67 1.613,33 3
Coesfeld 33,4 1.408,33 1.408,33 1.408,33 2
Bocholt 72,5 1.010,75 1.370,42 1.190,58 2
Hiddenhausen 70,9 2.508,77 2.508,77 2.508,77 1
Langenberg, Kreis Gütersloh 51,2 1.803,51 1.803,51 1.803,51 1
Ratingen 91,9 1.507,88 1.507,88 1.507,88 1
Bochum 61 1.500,00 1.500,00 1.500,00 1
Salzkotten 74,4 1.263,16 1.263,16 1.263,16 1
Delbrück 67,9 866,67 866,67 866,67 1
Hagen (Westfalen) 69,6 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1

Infos über Münster, Westfalen

Die Stadt Münster, die auch Fahrradstadt genannt wird, weil die Fahrradwege in der Stadt gut ausgebaut sind und das Fahrrad im Straßenverkehr häufig zu finden ist, beherbergt zahlreiche Verwaltungseinrichtungen wie beispielsweise Gerichte. Auch unterschiedliche Bildungseinrichtungen finden sich in der Stadt. Einige Betriebe der Fahrzeug- und Chemieindustrie haben in Münster ihren Sitz. Ansonsten ist das wirtschaftliche Bild der Stadt aber eher vom Dienstleistungssektor und dort vor allem vom Finanzbereich geprägt. Auch zahlreiche Forschungsinstitute machen Münster zu einem Zentrum der Wissenschaft. Aufgrund der hohen Nutzung des Fahrrades für viele Strecken in der Stadt und der Fußgängerfreundlichkeit wird der Nahverkehrsdienst hauptsächlich durch Busse geleistet.

Stellenangebote in Münster, Westfalen

Servicetechniker:in Klimatechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Wolfsburg
Prüfungsassistenz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GVB Genossenschaftsverband Bayern e.V.
Ort: München
Bürokaufmann/- frau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rudolf Fritz GmbH
Ort: Lich
Pflegefachhelfer stationärer oder ambulanter Bereich (m/w/d) VZ/TZ oder 520 EUR Basis mehr Info
Anbieter: Sozialservice-Gesellschaft des BRK GmbH, SeniorenWohnen München Kieferngarten
Ort: München
Bauleiter*in (m/w/d) für Installation von Audio-, Video- und Medientechnik mehr Info
Anbieter: Thomann GmbH
Ort: Burgebrach