Gehaltsvergleich

Holzmechaniker/in - Möbel-,Gehäuse-,Innenausb.,Ladenbauind. in Bad Oeynhausen

Den Beruf des Holzmechanikers bzw. der Holzmechanikerin - Möbel-, Gehäuse-, Innenausbau, Ladenbau erlernt man mithilfe des dualen Systems. Praktische Tätigkeiten in den Betrieben wechseln sich mit theoretischen Lerneinheiten in Berufsschulen ab. Diese intensive Kombination der Ausbildung vermittelt ein umfassendes Wissen, das sofort praktisch im Betrieb umgesetzt wird. Die Ausbildung zum Holzmechaniker, bzw. zur Holzmechanikerin dauert in der Regel 3 Jahre. Die Vergütung beträgt in den alten Bundesländern im ersten Jahr 551 Euro, im zweiten Jahr 593 Euro und im letzten Ausbildungsjahr 656 Euro. Holzmechaniker, bzw. Holzmechanikerinnen befassen sich häufig mit individuellen Lösungen für Innenausbau, Ladenbau, Regale, Schränke und Gehäuse. Sie überwachen die Produktion und sind für die Verpackung sowie (falls gegeben) für den Aufbau vor Ort verantwortlich. Einsatzorte für Holzmechaniker sind in erster Linie Betriebe der Holz verarbeitenden Industrie. Aber auch in anderen Bereichen wie Großhandel, Einzelhandel, Speditionen oder Logistik finden Holzmechaniker bzw. Holzmechanikerinnen Arbeit.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Holzmechaniker/in - Möbel-,Gehäuse-,Innenausb.,Ladenbauind. in Bad Oeynhausen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Oeynhausen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 12.11.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Holzmechaniker/in - Möbel-,Gehäuse-,Innenausb.,Ladenbauind. in Bad Oeynhausen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.920,00 2.331,43 2.132,82
Netto 1.287,74 1.572,14 1.438,40
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Detmold 30,2 1.942,86 6.057,14 2.987,16 47
Löhne 7,1 1.832,80 3.000,00 2.400,79 12
Verl 40,2 2.000,00 3.885,71 3.003,17 11
Melle, Wiehengeb 30,7 1.400,00 2.170,00 1.804,09 10
Bünde 14,8 2.048,00 3.200,00 2.347,23 10
Beverungen 71 1.376,19 1.538,10 1.445,58 7
Spenge 22,9 2.347,22 4.875,00 3.252,58 7
Enger, Westfalen 17,6 1.262,40 2.246,86 1.743,63 6
Rödinghausen, Westfalen 22,3 2.777,78 3.228,33 2.947,41 6
Hövelhof 43,9 1.848,00 3.800,00 3.163,20 5

Infos über Bad Oeynhausen

Die Kurstadt Bad Oeynhausen liegt im Kreis Minden-Lübbecke. Nicht weit entfernt liegen Bielefeld und Hannover. Die Bundesautobahnen A2 und A30, mehrere Zugverbindungen, die über zwei städtische Bahnhöfe verkehren sowie ein ausgezeichnetes Straßensystem und ein ausgewogenes Busliniennetz machen die Stadt verkehrstechnisch gut erreichbar. Alle mit einer Kurstadt verbundenen medizinischen Berufe, sowie Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten in Bad Oeynhausen bieten gute Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten, ebenso, wie das ansässige Kunststoffwerk und andere Firmen. Neben einer Volkshochschule und einer Musikschule sind in der Stadt alle Möglichkeiten für eine ausgewogene Schulbildung, eine Zivildienstschule und ein Berufsbildungswerk vorhanden. Für ein ansprechendes Freizeitangebot sorgen alle für die Kurgäste angebotenen Unternehmungsmöglichkeiten - vom erholenden Bad bis zur Musikveranstaltung.

Stellenangebote in Bad Oeynhausen

Spezialist Anwendungsentwicklung für Oracle Datenbank [m/w/d] mehr Info
Anbieter: Karl Heesemann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG über CAPERA Gruppe Personalberatung und -entwicklung
Ort: Bad Oeynhausen